Band 247, 2017, Titel: Länderbeiträge Giardini, S. 246

Großbritannien

Phyllida Barlow

Komissarin: Emma Dexter
Kuratoren: Harriet Cooper, Delphine Allier
Ort: Giardini
 

Gillian Phyllida Barlow, 1944 in Necastle-upon-Tyne geboren, absolvierte von 1960 bis 1962 die Chelsea School of Art und wechselte von 1963 bis 1966 auf die Londoner Slade School of Art, wo sie heute eine Professur innehat. Seit den 1960er Jahren schafft sie neben Gemälden vorwiegend raumgreifende Skulpturen aus Alltagsgegenständen wie Schildern, Fahnen, Betonpoller, städtischen, mit Farb- und Materialschichte überzogenen Lebensresten.  

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 247 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein: Anmelden

Autor
Heinz-Norbert Jocks

* 1955, Düsseldorf, Deutschland

weitere Artikel von ...

Wichtige Personen in diesem Artikel
Phyllida Barlow

* 1944, Tyne, Grossbritanien

weitere Artikel zu ...

Weitere Personen
Louise Bourgeois

* 1911, Paris, Frankreich; † 2010 in New York, Verein. Staaten

weitere Artikel zu ...

Biennalen
Biennale di Venezia

I – Italien

weitere Artikel zu ...