Band 188, 2007, Nachrichtenforum: Aktionen, Pläne & Projekte, S. 464

Steirischer Herbst

Seit vierzig Jahren wird in Graz das Avantgarde-Festival „Steirischer Herbst“ ausgerichtet. Es gilt neben der Linzer „ars electronica“ als wichtigste Plattforum für experimentelle Kunst in Österreich. Die jetzige Veranstaltung findet vom 20. September bis zum 14. Oktober 2007 statt und umfasst die Bereiche Bildende Kunst, Architektur, Musik, Literatur, Aktion, Film, Literatur und Spielfeldforschung. Das Stadtmuseum Graz zeigt die Jubiläumsausstellung „Reading Back and Forth“. In dieser Rückschau geht es vor allem um die Frage, ob der „Steirische Herbst“ in den vergangenen vier Jahrzehnten das „Verhältnis zwischen Kunst und Öffentlichkeit“ zu ändern vermochte. Reine Museumskunst gab es hier in den alljährlichen Herbstwochen nämlich selten zu

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 245 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de