Band 192, 2008, Titel: Schönheit II, S. 50

Jürgen Raap

Selbstinszenierung

Body Art und körperliche Eingriffe

Als Beitrag zur Ausstellung „Das achte Feld“ stellte Hans-Peter Feldmann 2006 vor dem Kölner Museum Ludwig eine rosa „David“-Skulptur auf. Nicht nur in der Farbgebung, sondern auch in der Formensprache verlieh Feldmann dem plastischen Bildnis des berühmten Renaissance-Jünglings karikierende Züge. Der solchermaßen verfremdete rosa „David“ wirkte daher ein wenig karnevalesk, und dies war durchaus nicht unpassend in einer Stadt, die als Hochburg sowohl der Narren wie auch der Schwulenbewegung gilt.  

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 245 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de