Band 228, 2014, Ausstellungen: Roskow, S. 248

Hermann Pfütze

Rohkunstbau XX

»Revolution und Illusion«

Schloß Roskow, 6.7. – 21.9.2014

Die Gruppenausstellung Rohkunstbau findet seit zwanzig Jahren statt, meist in Schlössern in Brandenburg, die nach dem Krieg enteignet worden waren, zunächst als Flüchtlingsunterkünfte dienten, später in der DDR als Schulen und Ferienheime genutzt wurden und nach 1989 lange leerstanden und verfielen: in Schloß Groß-Leuthen, in Schloß Sacrow, in der Villa Kellermann, in Schloß Marquardt und seit 2013 in Schloß Roskow. Rohkunstbau verdankt sich mithin ganz praktisch der friedlichen Revolution von 1989 und ist Nutznießer ihrer ebenso langsamen wie ungewissen Dynamik. Deshalb widmet sich diese Ausstellung, so die Veranstalter im Vorwort des Katalogs, „dem Motiv der Revolution und fragt dabei nicht nur nach gesellschaftlichen und politischen Re

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 248 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de