Biennalen: Lyon , 2018

Lyon, 20.09.2017 – 07.01.2018

14. Biennale von Lyon

Fließende Welten
von Heinz-Norbert Jocks

Sichtbar schon von weitem, eine halbe Stunde vor Einlass in die Sucrière und wenige Wochen nach der Vernissage der von Emma Lavigne konzipierten Biennale in Lyon mit Werken von insgesamt 65 Künstlern: Eine lange Warteschlange, darunter Eltern mit erlebnishungrigen Kindern. Alles in allem ein so gutdurchmischtes wie generationsübergreifendes Publikum, das sich beispielsweise durch Douglas Aitkens „Sonic Fountain“ so stark in den Bann ziehen lässt, dass es am Rande des Werks lange und geradezu andächtig verweilt. In einem kleinen Seitenraum der unteren Halle ist da ein steinumsäumtes, mit milchiger Flüssigkeit gefülltes Becken in den Boden eingelassen. So, als wäre es immer schon dort und niemals woanders gewesen. Von oben, wo ein Rohrsystem installiert ist, tropft Wasser in unregelmäßigen zeitlichen Abständen. Mal mehr, mal weniger Tropfen auf einmal, die wie ins Wasser geworfene Steine auf der Oberfläche von innen nach außen immer größer werdende Kreise bilden. Der Reiz der Stille verschafft sich hier durch das Tropfen Gehör. Alles in allem die Simulation eines Naturschauspiels.

Ja, der Andrang draußen und das Staunen drinnen belegen, dass das Gerede, die Biennale sei ein Auslaufmodell und passé, vom Publikum vor Ort, nicht nur in Lyon, unerhört bleibt. Übrigens befindet sich die Kasse in einem alten Zugwaggon, abgestellt vor dem Eingang der ehemaligen Zuckerfabrik am Ufer der Saône. Das 1930 gebaute, 1960 erweiterte Silo, in dem Stadtviertel Confluence gelegen, wurde 2003 von dem Architekten William Vassal zu einem polyfunktionalen Veranstaltungsort für zeitgenössische Kultur umgewandelt. Dieses sich…


Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses Autors