Ausstellungen: Dordrecht · von Frank-Alexander Hettig · S. 452
Ausstellungen: Dordrecht , 1993

Frank-Alexander Hettig

51° 48′ – 04° 40′

Dennis Adams, Stephan Balkenhol, Luc Deleu, Marc Ruygrok, Sarkis

Kalkhafen, Dordrecht, 4.9. – 31.10.1993

Zu Beginn einer Reise wählt man sich einen Punkt auf der Landkarte. Die Zahlenangabe, die der Titel dieser Ausstellung ist, dient zur Festlegung der Koordinaten von Dordrecht. Fünf Künstler wurden eingeladen, um die Kunst in die Lage zu versetzen, zur Umwelt und somit auch zum Leben eine fruchtbare und sinnvolle Beziehung zu knüpfen. In Dordrecht wird dieser Kontext durch die Architektur und die Lage des Hafens definiert. Die Arbeiten wurden individuell entwickelt und produziert, aber so koordiniert, dass jede Arbeit einen zusätzlichen internen Kontext für die anderen bildet. Kein Riesenspektakel oder Bühnenhaftigkeit wurde hier inszeniert, sondern eine intime und integrierende Ausstellung konzipiert.

51° 48′ – 04° 40′ wird durch die Kunstwerke eine Metapher der Reise, die synonym für Raum und Zeit steht. So benutzte Dennis Adams eine photographische Raumsicht, die die Beziehung zwischen Architektur, sozialen Umständen, Aktualität und Geschichte, Illusion und Wirklichkeit zum Ausdruck bringt. Er betrachtet die Welt im Ausschnitt, indem er einen Teil eines Zimmers mit Aussicht aus dem Haus fotografierte und diesen Fensterdurchblick an der Aussenfassade befestigte. Da die Aussicht eine riesige Brücke darstellt, erkennt man plötzlich, dass es dieselbe Brücke ist, die hinter den kleinen Häusern steht. Er erweckt hiermit den Anschein, als ob man, wie bei den Arbeiten von Gordon Matta-Clark, durch das Haus hindurchsehen kann. Man gewinnt einen Einblick in die Aussicht und in die Ausstattung des Innenraums. Diese Transparenz wird durch die offene Brücke als Sinnbild der…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Frank-Alexander Hettig

Weitere Artikel dieses Autors