Nachrichtenforum: Aktionen & Projekte · von Jürgen Raap · S. 393
Nachrichtenforum: Aktionen & Projekte , 2010

VASEN FÜR LUXEMBOURG

Nach Entwürfen der Architekten Leon und Rob Krier sowie Christoph Kohl entsteht in Luxembourg ein neues Stadtviertel, die Cité judiciaire. Hier werden künftig auf dem Grundriss einer alten Festungsanlage die Justizstellen des Landes und der Stadt Luxemburg städtebaulich zusammengefasst. Die Gassen und Plätze sind für jeden zugänglich. Der Düsseldorfer Künstler Horst Gläsker gewann einen Wettbewerb für die Fassade des Obersten Gerichtshofs. Im Sommer 2010 werden dort vier jeweils 1,80 m große Vasen aus Edelstahl angebracht, die als weithin sichtbares Wahrzeichen das neue Viertel optisch akzentuieren sollen. Gläskers Vasen symbolisieren die vier Elemente „als Grundprinzipien der Welt“.

STEIRISCHER HERBST

Das Grazer Festival „steirischer herbst“ beginnt in diesem Jahr am 24. September 2010 und dauert bis zum 17. Oktober 2010. Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe mit einer Uraufführung des Komponisten Bernhard Lang und der Choreografin Christine Gaigg in der Helmut-List-Halle. Dieses Projekt entstand aus einer Zusammenarbeit mit Winfried Ritsch vom Institut für Elektronische Musik und Akustik Graz und dem Regisseur Philipp Harnoncourt. Der „steirische herbst“ wurde 1968 von Hans Koren begründet und gilt als das älteste Festival für neue Kunst in Europa. Zentrales Merkmal ist die Vernetzung verschiedener Disziplinen wie Bildende Kunst, Theater, Film, Performance und Musik. Zu den über 200 Veranstaltungen in den Grazer Herbstwochen kommen regelmäßig über 40.000 Zuschauer.

SEVEN HOURS

Als Christiane Grüß 2005 auf dem Campus der Berliner Humboldt-Universität in einem ehemaligen Tierstall („Haus 19“) ihre „7 hours“-Reihe startete, drehte Pia Maria Martin dort einen 16 mm-Film „Zum Appell“, der zur Eröffnung gezeigt wurde. Jetzt ist Pia Maria Martin mit zwei…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang