vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Ausstellungen: Hamburg · S. 289 - 289
Ausstellungen: Hamburg , 1988

Doris von Drathen
Aldo Walker

Impulse e.V. Kunstverein, 19.2.-3.4.1988

Harmlos, vertraut, beinahe anbiedernd kommen die Figuren von Aldo Walker auf einen zu, im nächsten Moment aber verwandeln sie sich bei näherem Hinschauen und Nachfragen in völlig unbekannte, freche, in ihrer Präsenz schwankende Figuren, die den Betrachter fassungslos zurücklassen, ihm noch die Zunge herausstrecken oder den Allerwertesten zukehren.

Ähnlich wie die Geschichten von Jochen Gerz, die er mit den Photos von unbestimmten Naturphänomenen zu Assemblagen zusammenhängt, und die immer ganz vertraut beginnen, wie alte Märchen erzählen, „Es gab eine Zeit,…“ und dann unter der Hand eine Welt entwerfen, die neu und unbekannt ist, so läßt auch Aldo Walker seine Figuren auftreten wie altbekannte Strichmännchen, schwungvoll allerdings breitet sich ihre Kontur über die Leinwand, elegant zeichnet die Linie ihre Silhouette nach -und dann beginnt das Schattenboxen in diesem verrückten Welttheatcr, wo nichts so ist, wie man es auf den ersten Blick erwartet hätte.

Auch für Aldo Walker sind die Figuren fremd und überraschend. Das ist das Höchste, was er von ihnen fordert. Sie entstehen auf kleinen, intimen Blättern. Über Jahre kann Walker an ihnen zeichnen, zu der Kontur eines Hundes kann sich ein Kind gesellen, wie ein siamesischer Zwilling aus der Kontur herauswachsen, der Kopf bildet die innere Linie seiner Schenkel. Wenn irgendwann die Figur eine unabhängige Fremdheit erlangt hat, projiziert Walker sie auf die Leinwand. Alle Figuren sind lebensgroß; dieses Eins-zu-eins-Verhältnis zum Betrachter und ihre annähernd menschenähnliche Silhouette macht sie auf den ersten Blick auch so vertraut.

Aber sie sind eben nicht von hier. Zwei Figuren…


Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei