Ausstellungen: Frankfurt a.M. · von Christian Huther · S. 341
Ausstellungen: Frankfurt a.M. , 2008

Christian Huther

Andreas Gursky: Cocoon/Frankfurt …

Museum für Moderne Kunst, Frankfurt/Main, 8.6.-8.8.2004

Wie herum man es auch macht – es ist nicht falsch: Erst feiern und dann Kunst gucken oder erst Kunst gucken und dann feiern. Wichtig ist nur, dass man beides macht. Denn die neue Schau des Frankfurter Museums für Moderne Kunst (MMK) erfordert, dass der Kunstfreund auch den Cocoon Club in der Mainmetropole kennt, wohl die größte und beste Diskothek in ganz Europa. Neben der gigantischen Tanzfläche beeindruckt vor allem die scheinbar organische Innenarchitektur mit ihrer wabenartigen, an Schweizer Käse erinnernden Lochmembran, die Platz bietet für einige größere „Cocoons“ – am besten zu übersetzen als Kuschelzonen oder Lümmelecken.

Denn Andreas Gursky, der 1955 in Leipzig geborene, seit langem in Düsseldorf lebende und bekannteste deutsche Fotograf aus der berühmten Becher-Schule, widmet sich schon seit geraumer Zeit der Musikszene um Techno, Electro oder House und lichtet wogende Menschenmassen ab. Diese Fotos sind einfach zu lesen, da es kein Zentrum gibt und der Betrachter überall ins Bild einsteigen oder gar versinken kann. Und die Fotos hängen recht tief, schätzungsweise 30 Zentimeter über dem Boden. Damit wähnt sich der Betrachter sofort mitten im Gewusel von Mensch und Masse.

Neuerdings aber verbindet Gursky die Masse Mensch mit der Architektur, die er ebenfalls seit geraumer Zeit fotografiert. Jetzt hat er den Cocoon Club unter die Lupe genommen, und der Betrachter hat die Chance, das Original und vier Abbilder von Gursky miteinander zu vergleichen. Zwei Gursky-Fotos hängen in einem MMK-Saal gegenüber, zwei weitere Fotos einige Räume weiter. Gursky hat in…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Christian Huther

Weitere Artikel dieses Autors