vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Nachrichtenforum: Ausschreibungen & Wettbewerbe · von Jürgen Raap · S. 28 - 35
Nachrichtenforum: Ausschreibungen & Wettbewerbe , 2004

Ein Jahr lang 1.000 Euro/mtl. sowie ein Atelier mit Wohnung in Maste-Barendorf umfasst das Märkische Stipendium für Druckgrafik. Deadline: 10. September 2004. Infos: Märkische Kulturkonferenz, Bismarckstr. 15, 58762 Altena, Tel. 02352-9667047.

„Kommunikation“ lautet das Wettbewerbsthema bei mdp – der Kreativpreis für junge Künstler. Ein gemaltes Bild, eine Zeichnung, Collage oder ein Foto sind bis zum 12. September 2004 einzureichen. Preissumme: Insgesamt 10.000 Euro. Infos: www.media.design-preis.de.

Die Organisation Europa Nostra lobt den „Europäischen Preis zur Erhaltung und Aufwertung des kulturellen Erbes“ aus. Es werden sechs Preise à 10.000 Euro vergeben für die Pflege des architektonischen Kulturerbes, für Sammlungen, den Unterhalt archäologischer Stätten, Studienprojekte oder „engagierte Dienstleistungen“. Deadline: 15. September 2004. Kontakt: Laurie Neale, Tel. 0031-703024052, Fax 0031-703617865, www.europanostra.org.

Bis zum 15. September 2004 läuft die Bewerbungsfrist für das Katalogförder-Programm der Krupp-Stiftung. Altersgrenze: 35 Jahre. Gefördert werden nur Kataloge zu Ausstellungen in den Räumen eines gemeinnützigen Trägers (z.B. Kunstverein). Den Antrag muss der Veranstalter (Träger) stellen. Die Fördersumme kann max. 25.000 Euro betragen. Kontakt: Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, Postfach 23 02 45, 45070 Essen, Tel. 0201-188-1, www.krupp-stiftung.de.

Vom 20. bis 26. September 2004 nimmt der Auslober die Unterlagen (max. 10 Fotos, max. 3 Kataloge) für den Kahnweiler-Preis (7.500 Euro, Förderpreis 1.500 Euro) entgegen. Medium: Malerei, keine Grafik! Infos: Daniel-Henry-Kahnweiler-Stiftung, c/o Verbandsgemeinde Rockenhausen, Bezirksamtsstr. 7, 67806 Rockenhausen, Tel. 06361-451231, e-mail: herbert.hesch@rockenhausen.de.

„Mythos Markt“spricht als Wettbewerbsthema Studierende und junge Forschende aller Fachrichtungen an. Vergeben werden 5 erste Preise (je 5.000 Euro), 10 zweite Preise (je 2.000 Euro) und 35 Förderpreise (je 500 Euro). Künstlerische Beiträge müssen schriftlich…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei