Nachrichtenforum: Ausschreibungen & Wettbewerbe · von Jürgen Raap · S. 20
Nachrichtenforum: Ausschreibungen & Wettbewerbe , 1999

Die 16. NEUENBURGER KUNSTWOCHE ist zum Thema „Kinetik“ ausgeschrieben. Fünf ausgewählte Künstler müssen vom 31. Mai bis 6. Juni 1999 persönlich in Neuenburg anwesend sein und erhalten dafür eine Aufwandsentschädigung von 1.000 Mark plus Unterkunft/Verpflegung. In der Zeit sollen neue Arbeiten geplant und gegebenenfalls realisiert werden. Von jedem Künstler werden vier bereits entstandene Arbeiten in einer Begleitausstellung (mit Katalog) gezeigt. Bewerbungen bis zum 15. März 1999 an: Gemeinde Zetel, Kulturbüro, Am Markt 7, 26340 Zeteil, Tel. 04452-1302.

Die STADT LEIPZIG ruft sächsische Künstler zum Wettbewerb für eine „Jüdische Gedenkstätte in Leipzig“ auf. Nähere Infos: Kulturamt, „Haus des Buches“, Beate Schlatter, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig, Tel. 0341-1234280, Fax 0341-1234242.

Am 15. März 1999 ist Deadline für den 1. BEATE UHSE EROTIK-KUNSTPREIS 1999. Preissumme: 10.000 Mark und 2 x 5.000 Mark. Die 20 besten Werke werden im Erotikmuseum Berlin ausgestellt. Adresse: Unternehmensgruppe Beate Uhse, Ursula Berghoff, Gutenbergstr. 12, 24941 Flensburg, Tel. 0461/9966-247, Fax 0461/9966-377.

Ab dem 1. April stehen im KÜNSTLERHAUS DORTMUND zwei Ateliers zur Verfügung: 57,4 qm für 317,87 Mark Warmmiete und (in diesem Fall zunächst nur für ein Jahr begrenzt) 74,73 qm für 386,68 Mark. Nähere Infos Künstlerhaus Dortmund, Peter Schmieder, Sunderweg 1, 44147 Dortmund, Tel. 0231-820304 (Mo-Fr 9-14 Uhr), Fax 0231-826847.

Der WDR schreibt den Wettbewerb ARS ACUSTICA zur Förderung „Akustischer Kunst als Medienkunst“ aus. Drei ausgewählte Konzepte werden zu den beim WDR üblichen Honorarkonditionen produziert, einer davon erhält den PRIX ARS ACUSTICA. Nähere Infos: Tel. 0221/220-5745.

Die ARBEITSGEMEINSCHAFT DEUTSCHER KUNSTVEREINE (AdKV) lobt einen Kritikerpreis aus (5.000 Mark). Alle Kunstvereine können Vorschläge einreichen: AdKV,…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang