Gespräche mit Galeristen · von Heinz-Norbert Jocks · S. 443
Gespräche mit Galeristen , 2002

Berlin unterwegs zur Hauptstadt

Heinz-Norbert Jocks im Gespräch mit Paul Maenz

Paul Maenz war von 1971 an über zwanzig Jahre zusammen mit Gert de Vries als einer der angesehensten und engagiertesten Galeristen in Köln tätig. Seine Aufgabe sah er darin, ein „Denken in Kategorien des Nebeneinanders“ nicht nur mit Hilfe von eigenen Ausstellungen, sondern auch mit vielfältigen Initiativen anzustoßen. Von 1965 bis 1967 arbeitete er als Art Director in New York, wo er 1966 sowohl die berühmte „Primary Structures“-Ausstellung im Jewish Museum als auch die von der Dwan Gallery veranstaltete Gruppenausstellung „10 X 10“ sah, an der sich Carl Andre, Jo Beer, Dan Flavin, Donald Judd, Sol LeWitt, Agnes Martin, Robert Morris, Ad Reinhardt, u.a. beteiligten. Der Kontakt zur Minimal-art war hergestellt, ein Schlüsselerlebnis mit Folgen. Noch vor seiner Entscheidung, eine Galerie zu öffnen, begann er, aus Vergnügen Kunst zu sammeln, ohne sich eigentlich als Sammler zu verstehen. Über die Beweggründe, die ihn dazu veranlassten, seine Sammlung nach Weimar zu geben, und über seine Eindrücke von Berlin als wachsende Kulturmetropole, wo er seit zehn Jahren lebt, sprach mit ihm Heinz-Norbert Jocks in seinem Büro. Von Paul Maenz erschien soeben der Titel „Art is to change. Skizzen aus der Umlaufbahn“.

Heinz-Norbert Jocks: 1990 schlossen Sie Ihre Galerie. Fiel Ihnen der Abschied von Ihrer Tätigkeit als Galerist schwer?

Paul Maenz: Nein, überhaupt nicht. Er stand von Anfang an fest, auch wenn ich das ein bisschen aus den Augen verloren hatte. Als ich 1988 mit Gerd de Vries – vielleicht sollte ich hier noch einmal betonen, dass…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in