Nachrichtenforum: Biennalen , 2002

ASIEN-PAZIFIK TRIENNALE 4. Ausgabe (gegründet 1993). Ort: Queensland Art Gallery, Brisbane, Australien. Laufzeit: 12.9.2002-27.1.2003. Kuratoren: Chefkurator Doug Hall, Kurator Asiatische Kunst:Suhanya Raffel, Senior Project Officer:Rhana Devenport, Direktorin internationale Kunst: Anne Kirker, Direktorin australische Kunst: Julie Ewington. Thema/Konzept:Untersucht werden Entwicklungen in der Kunst seit den 60er Jahren, indem Künstlerinnen und Künstler näher vorgestellt werden, die wesentliche Beiträge zum internationalen Kunstgeschehen geleistet haben. Daneben zeigt die Ausstellung Werke mit ähnlichen Ideen und Themen von anderen Künstlern, die für die Region Asien-Pazifik wichtig, aber darüber hinaus weniger bekannt sind. Künstler:Statt wie bisher rund 50 Künstler zu zeigen, konzentriert man sich auf 16 Positionen sowie ein Performance-Kollektiv: Montien Boonma (Thailand), Eugene Carchesio (Australien), Heri Dono (Indonesien), Joan Grounds (USA/Australien), Ralph Hotere (New Zealand Aotearoa), Yayoi Kusama (Japan), Lee U-fan (Südkorea/Japan), Jose Legaspi (Philippinen), Michael Ming-Hong Lin (Taiwan), Nalini Malani (Indien), Nam June Paik (Südkorea/USA), ‚Pasifika Divas‘ (Pazifische Inseln und New Zealand Aotearoa), Lisa Reihana (New Zealand Aotearoa), Michael Riley (Australien), Song Dong (China), Suh Do-Ho (Südkorea/USA), Howard Taylor (Australien).

MEDIA_CITY SEOUL 2002 2. Ausgabe (gegründet 2000); Ort: Seoul, Korea. Seoul Museum of Art und öffentliche Orte in der Stadt; Laufzeit: 26.9.-24.11.2002. Künstlerischer Leiter:Wonil Rhee; Kuratoren:Marie de Brugerolle, Michael Cohen, Huang Du, Gregor Jansen, Kim Machan,Gunalan Nadarajan, Azumaya Takashi. Titel: „Luna’s Flow“. Thema: „The moon is a message“ lautet das Motto der Medienbiennale, die versuchen will, dem Mond in der digitalen Ära eine neue Dimension abzugewinnen. Angestellt werden intellektuelle Spekulationen über neue Implikationen des Himmelskörpers, wobei Parallelen zum blauen Licht der Monitore in…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Susanne Boecker

Weitere Artikel dieses Autors