Nachrichtenforum: Biennalen · S. 14
Nachrichtenforum: Biennalen , 2015

TURKU BIENNALE

Merkmal der finnischen Turku Biennale (10. Juni bis 30. August 2015) ist der Grundsatz, jedes Mal ein neues Veranstaltungskonzept zu entwerfen und dabei eben nicht bereits vertrauten strukturellen Pfaden zu folgen. Deswegen werden auch jedes Mal neue kuratorische Modelle und Auswahlverfahren ausprobiert. In den vergangenen zehn Jahren wurden hauptsächlich Künstler aus Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark, Island, Russland, Italien, Spanien und den USA ein geladen. Partnerschaftsprogramme mit anderen Städten ermöglichten auch eine Präsentation der Ausstellung in St. peterburg (2003) und Barcelona (2007). Für die ortsbezogenen Beiträge zu dieser Biennale bietet vor allem der archäologische und historische Fundus des Abo Vetus & Ars Nova-Museums inhaltliche Anknüpfungspunkte. 2015 werden 18 Künstler und Künstlergruppen eingeladen. Das Thema lautet: „Der unerwartete Gast“.

LA BIENAL DE HABANA

Aus Deutschland sind Carsten Nicolai, Tino Sehgal und Gregor Schneider auf der diesjährigen Biennal de la Habana vertreten (bis 22. Juni 2015). Österreich ist mit Nikolaus Gansterer, Johann Lurf sowie Axel Stockburger präsent und die Schweiz mit Lang & Baumann. Passend zum Ort der Biennale hat Gregor Schneider sich dazu entschieden, als Beitrag seine Rauminstallation „Weiße Folter“ zu zeigen: Die Korridore und Zellen bilden die Raumsituation des amerikanischen Militärgefängnisses Camp V in der Guantanamo Bay auf Kuba nach.

THESSALONIKI BIENNALE

Für den 23. Juni bis zum 30. September 2015 ist die 5.Biennale in Thessaloniki angekündigt.Das Generalthema lautet: „Old Intersections – Make it New III“. Die Hauptausstellung trägt den Titel: „Between the Pessimissm of the Intellect and the Optimism oft he Will“. Sie wird von Katerina Gregos kuratiert.  Neben Ausstellungen umfasst das Biennale-Programm…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang