Ausstellungen: Bregenz , 2008

Hans-Dieter Fronz

Carsten Höller

»Carrousel«

Kunsthaus Bregenz, 12.4.-1.6.2008

Besuchen Sie Bregenz im Frühling, die ‚Perle am Bodensee’, und gönnen Sie sich das Besondere: Verbringen Sie eine Nacht im Bregenzer Kunsthaus, exklusiv und mitten in einer Kunstausstellung! Buchen Sie das gesamte dritte Stockwerk des berühmten Zumthor-Baus! Für 250 Euro pro Übernachtung erwartet Sie ein komplett eingerichtetes Hotelzimmer für zwei Personen der gehobenen Kategorie in ausgesuchtem Design! – Eine Empfehlung am Rande: Räumen Sie die Unterkunft am Folgetag bis gegen 8.30 Uhr! Sonst werden Sie von vorbeischauenden Besuchern womöglich für einen Teil des Inventars der Rauminstallation oder gar Performancekünstler gehalten. Denn das gesamte Mobiliar unserer extravaganten Suite ist – ein Kunstwerk.“

So oder so ähnlich könnte die Werbepoesie für das touristische Angebot lauten, welches das Kunsthaus Bregenz zurzeit Kunstinteressierten (und auch –desinteressierten) macht. Ein Wunsch, so ausgefallen wie dieser und auf den wir von allein nie gekommen wären – Carsten Höller, der in Stockholm lebende deutsche Künstler, Jahrgang 1961, Biennale Venedig- und Documenta-Teilnehmer, macht ihn wahr. Einmal im Leben mitten in einer Ausstellung nächtigen! In Kunst baden!

Es war schon immer eine Spezialität von Höller, durch Kunst außergewöhnliche, ja singuläre Erfahrungen zu ermöglichen – Erfahrungen, die häufig über die Kunstsphäre hinauszielen, um im wirklichen Leben anzulangen. Wie in den gigantischen Rutschen, die er 2006 in der Turbinenhalle der Londoner Tate Gallery installierte. Oder bei seiner Aktion letztes Jahr in Manchester, bei der Freiwillige acht Tage lang seine alles auf den Kopf stellende „Umkehrbrille“ tragen konnten. Zum künstlerischen Studienobjekt avancierten in seinem 1997 auf der »documenta X« in Kassel…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Hans-Dieter Fronz

Weitere Artikel dieses Autors