Ausstellungen: Kassel · von Judith Elisabeth Weiss · S. 261
Ausstellungen: Kassel , 2016

Judith Elisabeth Weiss

Cevdet Erek

»Winter Ausstellung«

Kasseler Kunstverein, 21.1. – 27.3.2016

Im Jahr 2012 war Cevdet Erek schon einmal zu Gast in Kassel. Seine beeindruckende wie komplexe Rauminstallation Raum der Rhythmen war zur dOCUMENTA 13 in einer der eher abgelegenen Offspaces zu sehen, nein, nicht nur zu sehen, sondern auch jenseits des Visuellen wahrzunehmen. Im obersten Stockwerk von C & A erforschte der türkische Künstler, Musiker und Architekt die Beschaffenheit der Halle, indem er rhythmische Klangsysteme zu einer architektur- und zeitbestimmten Konfiguration transformierte. Dabei spielten auch historische Ereignisse eine Rolle, die durch akustische Symbole dargestellt wurden. Diese „akustischen Zeitleisten“, wie Erek die tontechnisch verstärkten Kompositionen nennt, verhalfen im Durchschreiten des Raumes zu einer spezifischen Erfahrbarkeit des Hier und Jetzt. Die Übersetzung von Zeitbegriffen in körperliche Erfahrung zieht sich durch das Werk des Künstlers und gehört zum zentralen Anliegen seiner künstlerischen Arbeit. Zeit, dies fordern seine Installationen auch vom Ausstellungsbesucher: Erst im Innehalten werden die Rhythmen als Raumerlebnisse spürbar – für den schnellen Besucher in der allgemeinen Hektik des Kunstsystems eine besondere Herausforderung. Für seine Auseinandersetzung mit Zeit, Rhythmus und deren Darstellung im Raum erhielt Erek 2012 den international renommierten „Nam June Paik Award“ der Kunststiftung Nordrhein-Westfalen.

Nun widmet der Kasseler Kunstverein Cevdet Erek eine Einzelausstellung, deren Titel Winter Ausstellung sich zunächst in die für Kunstvereine übliche Terminierung der Ausstellungsrhythmen reiht: Sommerausstellung, Herbstausstellung, Jahresausstellung. Winter Ausstellung, dies evoziert vor allem Vorstellungen von eisiger Kälte, Frösteln und Gänsehaut – und so ist das Herzstück der Ausstellung denn auch ein Kaminzimmer. Vom Künstler konzipierte Loungemöbel und Sounds…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Judith Elisabeth Weiss

Weitere Artikel dieses/r Autors*in