Titel: Das Magische II , 2003

Das Magische II

ZUR REPRÄSENTATION OKKULTER PHÄNOMENE UND EMANATIONEN DES BÖSEN

HERAUSGEGEBEN VON SVEN DRÜHL UND BIRGIT RICHARD

Das Hauptaugenmerk des vorliegenden zweiten Bandes zum Thema „Das Magische“ liegt auf dem Einwirken spiritueller, parapsychologischer und magischer Momente auf das Schaffen einzelner Künstler, auf Jugendsubkulturen, den Film und den medial geprägten Alltag.

Einleitend verhandelt der Text von Birgit Richard den Exzess des Magischen im technischen Bild, der zum wuchernden Bildkomplex des WTC im Internet und Film führt und beleuchtet in der Figur des shifting image den Umgang mit dem Bild und seinen magischen Implikationen. Daran anschließend zeigen die Künstler-Porträts von Uta M. Reindl und Sven Drühl zu Hermann de Vries und Barbara Meisner – sozusagen als vertiefender Rekurs zu Band 1 – die spirituellen und magischen Bezüge im jeweiligen Ouvre auf. Das Interview von Sven Drühl mit einem der weltweit führenden Parapsychologen – Walter von Lucadou – führt in den Stand der Psychokinese-Forschung ein und präsentiert die neuesten theoretischen Erkenntnisse, die im ersten und zweiten Hauptsatz der Parapsychologie kulminieren. Aus der anschließenden Analyse der Jugendkultur der „Gothic Punks“ von Klaus Neumann-Braun, Birgit Richard und Axel Schmidt geht hervor, wie sich die magischen Alltagspraxen ganz konkret in Zeichen und Symbolen in der Kleidung niederschlagen, dort zu einer speziellen Ästhetik des Magischen führen und in welchen sozialen Kontext diese eingebettet sind. Elisabeth Bronfen entwickelt in ihrem Beitrag eine weitere Variante der Transzendierung des Alltäglichen, indem sie die magische Wirkungskraft von Stars wie Maria Callas, Marilyn Monroe, Evita Peron und Elvis Presley darstellt. Sebastian Richters Beitrag beschäftigt sich…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang