Titel: Out of Africa · von Heinz-Norbert Jocks · S. 120
Titel: Out of Africa , 2005

Heinz-Norbert Jocks

Der kulturelle Wert ist wichtiger
als der Tauschwert

Afrikanische Kunst aus der Sicht der Kuratoren: Gespräch mit David Elliot

Seit wann hatten Sie die Idee zur Ausstellung?

David Elliot: Seit Anfang der 80er Jahre. Seitdem interessiere ich mich für nichtwestliche Kunst und versuche das, was bis dahin kein Bestandteil zeitgenössischer Debatten war, in das reguläre zeitgenössische Kunstprogramm zu integrieren. So, wie es uns in Oxford gelungen ist, wo wir innerhalb von zwei Jahren Alexander Rodschenko, Jackson Pollock, José Clemente Orozco sowie zeitgenössische indische Kunst präsentierten. Die Künstler sind anzusiedeln zwischen früher Moderne und zeitgenössischer Kunst und gleichzeitig kulturübergreifend. Aber genau das ist jemand wie Orozco bereits von sich aus, der wie Philip Guston großen Einfluss auf den damals noch sehr jungen Jackson Pollock hatte. In der Kunstgeschichte wurde darauf jedoch nie wirklich hingewiesen. In gewisser Weise vergaß man das in den 50er und 60er Jahren beim Aufstieg der New Yorker Kunstszene. Meines Erachtens liegt da der Impuls, sich einen Weg aus einem System zu bahnen, das Ende der 70er Jahre zusammengebrochen war. Dieses System, dank dem sich die Avantgarde ständig erneuern konnte, wurde zu Beginn der 80er Jahre durch eine alles historisierende „Anything-goes“-Attitude ersetzt, die sich in einer Rückkehr zum Spirituellen wie zur Malerei ausdrückte. Als Kurator zog ich daraus die Konsequenz und warf ein Auge auf andere ästhetische Systeme. Ob sie nun aus Südamerika, der Sowjetunion, Asien oder Afrika kamen, sie fanden keinen Eingang in die Kunstgeschichte. Die erste Afrika-Ausstellung, die ich organisierte, war 1988 mit…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in