Ausstellungen: Karlsruhe · von Johannes Meinhardt · S. 320
Ausstellungen: Karlsruhe , 2013

Johannes Meinhardt

Ein Sechstel der Erde

»Über die Beziehung des Bildes zur Welt«

ZKM | Museum für Neue Kunst, Karlsruhe, 3.11.2012 – 1.4.2013

Das ZKM sieht es als eine seiner Aufgaben, die Entwicklungen der Videokunst auch in Gebieten zu zeigen, deren Kunst hier nicht so bekannt ist; dazu gehören beispielsweise Überblicksausstellungen zur zeitgenössischen Videokunst, von denen im Moment gleich zwei stattfinden: die Ausstellung One Sixth of the Earth: Ecologies of Image, die vor allem Video aus den letzten 15 Jahren und aus Ländern zeigt, die früher zur Sowjetunion gehörten, zum Warschauer Pakt oder zu Jugoslawien; dazu kommt Albanien. Ausgestellt sind 34 Künstler, Künstlerinnen und Künstlergruppen aus dem früheren `Ostblock´, aus Albanien, Estland, Kasachstan, Kirgistan, Kosovo, Kroatien, Litauen, Moldavien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowenien, Ukraine und Ungarn. Gleichzeitig läuft die Überblicksausstellung Move on Asia. Videokunst in Asien 2002 bis 2012 mit Videofilmen aus ganz Asien (mit den Schwerpunkten China und Korea).

Der Titel der Ausstellung zitiert einen der zentralen Filme von Dsiga Vertov, Ein Sechstel der Erde, von 1926. Vertov, der ununterscheidbar der Vordenker des dokumentarischen Films und ein begnadeter Manipulator war, versammelte in diesem Film einfache Bauern, Jäger, Fischer und Handwerker aus den entferntesten Enden der Sowjetunion (die ein Sechstel der Erde umfasste), deren Befreiung und Emanzipation aus unerträglichen gesellschaftlichen Verhältnissen der Film feierte.

Und was den Ländern des früheren `Ostblocks´ gemeinsam ist, bei allen weitgehenden Unterschieden, ist eine gemeinsame historische Erfahrung, die nicht nur die Gesellschaft, sondern auch die privaten Beziehungen, die Selbstdefinition des Individuums und die Beziehung des Menschen zur Natur betrifft. Geprägt vom…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Johannes Meinhardt

Weitere Artikel dieses/r Autors*in