Titel: Ein Zweifel am Raum ist Unbegründet · S. 208
Titel: Ein Zweifel am Raum ist Unbegründet , 1984

Ein Zweifel am Raum ist unbegründet

Eine Materialzusammenstellung von Heinz Thiel

Anfang September brachte mir der Postbote eine Ansichtskarte mit dem Bild des Bremer Überseehafens. Ein sauber einkopierter makellos blauer Himmel schwebte über zahlreichen dicken Pötten, die alle Liegeplätze belegten und zwischendurch kreuzten noch Barkassen und Schlepper das Hafenbecken. Ein Bild aus vergangenen Vollbeschäftigungszeiten. Aber ansonsten ist so ein Kartengruß ja nicht weiter bemerkenswert oder gar aufsehenerregend. Beim Umdrehen entpuppte sich das bunte Bremen-Bild allerdings doch als etwas Besonderes: auf der für kurze Texte reservierten Kartenhälfte prangte ein gestempelter Text, Unterschrift oder Absender fehlten, der Poststempel verriet als Absenderort nicht Bremen, sondern Münster. In rost-brauner Stempelfarbe wurde mir mitgeteilt:

„Ein leiser Zweifel am Raum ist unbegründet, er ist einfach da und strahlt doch nur so vor sich hin. Sie halten in Ihrer Hand ein Fragment von 2.000 qm Installationen, die in Speicher 11 auf Jahre hinaus unantastbar stehen bleiben können und sollen.“ Es folgen fünf Namen, ein Dank an die Bremer Lagerhausgesellschaft und der Schlußsatz: „Die Arbeit wurde am 2.9.83 abgeschlossen“.

Anfang dieses Monats fand ich in meiner Post einen Brief aus Münster, mit einer mir unbekannten Handschrift und einem mir unbekannten Absender. Ein gefaltetes DIN A4 Blatt und nochmals die Ansicht des Bremer Überseehafens steckten in dem Umschlag. Mit freundlicher Anrede teilte man mir mit – handschriftlich diesmal:

„Die Karte – einzig sichtbarer Hinweis auf eine Aktion die im ‚Dunkeln‘ bleibt. Etwas zur Entstehungsgeschichte: auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten fanden wir im August den leerstehenden Speicher 11 im Bremer Überseehafen – ehemals Baumwollbörse…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang