Ausstellungen: Frankfurt/Main · von Christian Huther · S. 361
Ausstellungen: Frankfurt/Main , 2011

Christian Huther

Felix Gonzalez-Torres

»Specific Objects without Specific Form«

Museum für Moderne Kunst, Frankfurt/Main, 29.1. – 25.4.2011

Das Aufsichtspersonal im Frankfurter Museum für Moderne Kunst (MMK) hat zurzeit einen entspannten Job – schließlich muss es nicht unentwegt schauen, ob die Besucher zu nah an ein Werk kommen oder irgendetwas in die Hand nehmen. Fast alles ist erlaubt dank Felix Gonzalez-Torres. Der Kubaner, 1996 im Alter von nur 38 Jahren in den USA an Aids gestorben, ließ die Betrachter an seiner Kunst teilhaben. Seine Markenzeichen sind Bonbonhaufen und Papierstapel, bei denen man sich ungeniert bedienen darf, da sie nachgefüllt werden – eine kühne Art von Multiples. Diese banalen Dinge lud Gonzalez-Torres mit Bedeutung auf, wie jetzt das MMK in der bisher größten Retrospektive des Künstlers an 50 Werken zeigt. Die Schau hat den Titel „Specific Objects without Specific Form“, denn Gonzalez-Torres hinterließ zwar Vorgaben, wie seine Werke auszusehen haben, ließ aber einige Abweichungen zu. Es gibt klare Handlungsanweisungen für die Kuratoren, aber keine in ihrer Form endgültig fixierten Objekte. So können die Maße der Installationen den Räumen angepasst werden, auch Gewicht, Farbe und Geschmack der Bonbons dürfen zuweilen variieren.

Freilich sind die Werke unbetitelt und nur in Klammern mit einem Vornamen, einem Entstehungsort oder einem anderen knappen Hinweis versehen. Die eigentliche Botschaft muss sich der Betrachter selbst zusammenreimen. Ein Bonbonberg etwa, relativ klar mit „Lover Boys“ betitelt, wiegt zu Beginn der Ausstellung 161 Kilo – das Gewicht, das Gonzalez-Torres und sein Lebensgefährte Ross hatten. Jeder Besucher, der eines der hellblauen Bonbons wegnimmt, verändert das Gewicht und…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Christian Huther

Weitere Artikel dieses Autors