Ausstellungen: Berlin · von Hans-Jürgen Hafner · S. 327
Ausstellungen: Berlin , 2009

Hans-Jürgen Hafner

Katharina Grosse: shadowbox

»Ganz schön großer Nippes«

Temporäre Kunsthalle, Berlin, 10.4. – 14.6.2009

Dieser Ort, die Situation sind nicht zu unterschätzen. Der Berliner Schlossplatz. Ein Ort, wo jeder Quadratzentimeter Bodens mit Geschichte kontaminiert ist. Ein Ort, wo zudem das für unsere Zeit typische restaurative Grundklima, keineswegs nur was Kultur betrifft, mit Händen zu greifen ist. In der so genannten Temporären Kunsthalle, die brav vorgibt White Cube und deshalb eine Institution der Kunst zu sein. Die so aber nicht verdecken kann, dass sie höchstens als Platzhalter fungiert; dass sie Platzhalter für einen Prozess, eine Praxis der Institutionalisierung sein muss. Sie bietet die Situation dafür, Richtungen auszukundschaften und die Grundlagen zu schaffen, nicht alleine wie und welche Kunst denn zeitgenössisch auszustellen wäre, sondern wieso und für wen wir das heute denn eigentlich tun wollen.

Das Programm des ersten Jahres dieser Kunsthalle ignoriert, oder schlimmer, verdrängt solch Anforderungen, die an und für sich Potentiale bergen würden. Und es ist wahrlich kein Wunder, dass, wer in dieser Kunsthalle zeigt, wer sich dort behaupten will, beinahe unweigerlich die ganz großen Geschütze auffahren zu müssen glaubt.

Dem entsprechend sucht auch Katharina Grosse ihr Heil im Großformat. Für ihre Schau „shadowbox“ (kuratiert von Kunsthallenbeirätin Katja Blomberg) hat sie vier riesenhafte, mit beträchtlichem technischen Aufwand gebaute Bildobjekte in die Halle hinein gestellt. Mit Verfahren aus dem Flugzeugbau wurden da aus Hartschaumplatten konvex in sich gewölbte, teils an den Rändern eingeschnittene, teils elegant perforierte Ellipsenformen konstruiert und dann paarweise vor den beiden Seitenwänden installiert. Wie angelehnt reichen die Objekte vom Boden bis beinah…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Hans-Jürgen Hafner

Weitere Artikel dieses/r Autors*in