Nachrichtenforum: Hochschulen & Akademien · von Jürgen Raap · S. 487
Nachrichtenforum: Hochschulen & Akademien , 1993

WEIMAR – Die 1992 gegründete Fakultät Gestaltung an der Hochschule für Architektur und Bauwesen bietet ab Herbst 93 Veranstaltungen zu den Studienschwerpunkten Freie Kunst, Produktdesign und Visuelle Kommunikation. Die Professoren für die neue Fakultät werden zur Zeit noch per Ausschreibungsverfahren gesucht. Insgesamt sollen 20 Stellen, je fünf für freie Kunst, für Produktdesign, für Visuelle Kommunikation und für Theorie und Fachgeschichte, besetzt werden. Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar, Fakultät Gestaltung, Postfach 545, O-5300 Weimar, Tel. 03643-730.

KÖLN – Seit 1987 betreiben Al Hansen und Lisa Cieslik die Ultimate Akademie, deren Konzept auf den Fluxus-Gedanken von Al Hansen und der Idee der Freien Internationalen Universität von Joseph Beuys basiert. Auf dem Programm stehen Diskussionen, Entwicklung gemeinsamer Ausstellungskonzepte, Wirklichkeitsmodelle, multimediales und interdisziplinäres Arbeiten, grenzüberschreitende Kontakte und der Einsatz moderner Medien. Nach der Schließung der Kölner Fachhochschule für Kunst und Design bemüht sich die Initiative um eine Kooperation mit der Volkshochschule. Bis zum 19.2.93 wird im Kunstsektor der VHS Köln das Studienprogramm der Ultimate Akademie in Form einer Ausstellung vorgestellt. VHS-Zentrale Köln, am Neumarkt, 5000 Köln 1. Ultimate Akademie, Mozartstr. 60, 5000 Köln 1, Tel. 0221-238583.

LONDON (GB) – Nach fünfjähriger Planungszeit eröffnete der britische Thronfolger Prinz Charles in London eine Architekturschule – die 37. auf britischem Boden. Zielsetzung der neuen Institution ist, »die Architektur wieder in Übereinstimmung mit der Bedeutung des Menschen zu bringen«. Laut Studienleiter Brian Hanson folgen die Unterrichtsprinzipien dem Grundsatz »der tiefen Verwurzelung in den besten Traditionen des Bauens; der Bereitschaft, vor allem den Menschen zuzuhören, für die man baut sowie…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang