Titel: Lebenskunstwerke , 1998

„Ich schlage vor, hinter den Begriff ‚Kunst‘ zurückzugehen“

von Hans Knapp

Im Gespräch mit Hans Knapp wird der Begriff „Leben“ weniger in einem biologischen Sinn als vielmehr als soziale Kommunikationsstruktur gebraucht, als die Gesamtheit der auf die menschliche Existenz bezogenen Realitäten. „Kunst“ wiederum macht einen Teil dieser Realitäten aus und bildet zugleich die Möglichkeit, diese Realitäten in einer gewissen Distanz zum Ausdruck zu bringen.

Knapp wünscht sich eine Kunst, die das Emotionale als ihren eigentlichen Bereich ansieht und die es erlaubt, zu zeigen und spüren zu lassen, welchen Wert die Dinge für uns besitzen und was wir wünschen oder fürchten. Er arbeitet derzeit an einem Buch (Arbeitstitel: „Alles ist Kunst – Was ist Kunst“), in welchem er versucht, Begriffsbildungen und Theorien über bestimmte „technische“ Dinge (Wahrnehmung und Kategorisierung, Darstellung, Bedeutung und Metapher, Emotion und Wert) aus den entsprechenden Gebieten der Wissenschaft fruchtbar zu machen für eine ihrerseits fruchtbare Explikation der Begriffe „Ästhetik“ und „Ausdruck“.

Es läßt sich nicht leugnen, daß sich Knapps künstlerischer Alltag als sehr zurückgezogen, zeitweise wirklich als der in einem elfenbeinernen Turm beschreiben läßt. Im Moment spielen sich alle Dinge noch versteckt hinter einer Gartenmauer ab. Zeichnet sich da eine Öffnung ab oder hat das Ganze mit dem Satz von Luigi Pirandello zu tun: „La vita o si vive o si scrive“? (M. P.-D.)

+++

Irgendwie ist die Tholos natürlich ein Elfenbeinturm. Man könnte dies bei mir ganz drastisch sehen: Ich habe ja in der Zeit als ich Lehrer war, zwanzig Jahre lang, immer gezeichnet, mir Bilder ausgedacht und eine große Menge…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Marion Piffer-Damiani

Weitere Artikel dieses Autors