vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
KUNSTFORUM-Serie: 100 Jahre Joseph Beuys · von Uta M. Reindl · S. 325 - 329
KUNSTFORUM-Serie: 100 Jahre Joseph Beuys ,

Im Dialog mit Joseph Beuys

Fotografien Jahren von Michael Ruëtz und von Peter Sevriens aus den 70er und 80er
Van der Grinten Galerie, Köln 23.01.– 10.04.2021

von Uta M. Reindl

„Joseph Beuys kannte keine Angst vor nichts und unterwarf sich niemandem“, so sieht Franz van der Grinten den gerne polarisierenden Künstler, der bekanntlich auch nicht davor zurückschreckte, den Werkbegriff zu erweitern und dieses Grenzüberschreiten auch unablässig in Wort und Tat zu vermitteln. Hierbei gelang es ihm meistens eine große mediale Aufmerksamkeit zu gewinnen. Der hundertste Geburtstag des am 12. Mai 1921 in Krefeld geborenen und 64-jährig verstorbenen Künstlers wird nun bundesweit wie international mit einer großen Veranstaltungsvielfalt gewürdigt. Gleich zum Auftakt des Jubiläumsjahres in der Kölner Galerie van der Grinten.

Als Sohn eines der beiden renommierten Beuys-Sammler-Brüder van der Grinten durfte der Galerist in seiner Kindheit Beuys persönlich erleben, als dieser höchst aufmerksam dessen kindliches Sammelsurium von Naturalienfundstücken betrachtete und kommentierte. Nun zeigt das Galeristenpaar Nadia und Franz van der Grinten Fotokunst unter dem Titel „Im Dialog mit Joseph Beuys“. Zwei Fotografen haben sich sehr verschieden auf den Dialog mit dem gefeierten Grenzüberschreiter auf dem Höhepunkt seines Erfolges eingelassen. Den 1940 in Berlin geborenen Fotografen und Autor Michael Ruëtz hatte Beuys dazu ermuntert ihn fotografisch zu begleiten, der niederländischen Künstlerkollege Peter Sevriens (* 1942) hatte gar eine Carte blanche für alle möglichen Motive.

Kenner wissen, dass es für Beuys keine Trennung zwischen Privatleben und künstlerischem Wirken gab. Selbst wenn er am Herd in einem großen Topf rührte, wie in einer Aufnahme von Ruëtz zu sehen,…

Weiterlesen?

Der Artikel ist aus dem aktuellen Band und somit nur für Abonnenten zugänglich. Erstellen Sie Ihren Zugang und lesen Sie sofort weiter:

Probelesen

  • 1 Ausgabe bequem nach Hause geliefert + E-Paper inklusive
  • 30 Tage Digitalzugang: Alle seit 1973 erschienenen Ausgaben, Texte, Bilder, Personen, Institutionen, Ausstellungen...
  • Ersparnis über 30%

19,90 €