Titel: Fluxus - ein Nachruf zu Lebzeiten · von Wolfgang Feelisch · S. 124
Titel: Fluxus - ein Nachruf zu Lebzeiten , 1991

»Immerwährende Schöpfung«

von Robert Filliou

Von Wolfgang Feelisch

Als Robert Filliou 1969 in Remscheid den „Permanent Creation Tool Shed“ realisierte, kannten wir uns vielleicht ein halbes bis dreiviertel Jahr, und ich wußte noch nicht viel von seiner Arbeit. Vor allem begriff ich noch recht wenig von seinen Intentionen, da ich keine Gelegenheit hatte, mir irgendwelche früheren Arbeiten anzusehen. Wie ich später erfuhr, gab es auch so gut wie gar nichts, außer ein paar kleinen Stücken in diversem Privatbesitz bei Künstlerfreunden, frühen Sammlern und in der Familie. Daß er bereits 1961 in Kopenhagen eine eigene Galerieausstellung hatte – übrigens mit einem wunderbaren kleinen Katalog, der später in seiner Objekthaftigkeit regelrecht Schule machen sollte – und daß er 1962, dem Jahr des ersten „Fluxus“-Konzerts, praktisch in einer Parallelveranstaltung zusammen mit Koepcke, Vautier, Page, Spoerri und Williams in London1 agierte und ausstellte, sind Kenntnisse und Wissen späterer Jahre, in denen wir uns freundschaftlich immer näherkamen.

Wir lernten uns 1968 durch die Vermittlung von Daniel Spoerri kennen. Der rief mich eines Tages an: „Komm her nach Düsseldorf. Da ist ein alter Freund von mir, Künstler, Franzose, der unbedingt Geld, Material und andere Hilfe braucht. Der Typ liegt dir. Macht was zusammen.“ Damit meinte er meinen VICE-Verlag, in dem ich gerade mit Multiple-Editionen von Beuys‘ Intuitions-Kästchen und Vostells Prager Brot herausgekommen war. Bei Roth und bei Spoerri selbst hatte ich u.a. Entwürfe für weitere Multiples angefordert. Filliou wohnte damals bei Dieter Roth. Wir kauften das Material, das er brauchte: Bretter, Holzlatten, Paneele, wir recherchierten und besorgten Holzkästchen, wie sie…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Wolfgang Feelisch

Weitere Artikel dieses Autors