Ausstellungen: Wolfsburg · von Ronald Berg · S. 327
Ausstellungen: Wolfsburg , 2009

Ronald Berg

Interieur/Exterieur. Wohnen in der Kunst

Vom Interieurbild der Romantik zum Wohndesign der Zukunft

Kunstmuseum Wolfsburg, 29.11.08 – 13.04.09

Nun schon zum dritten Mal, begibt sich das Kunstmuseum Wolfsburg auf die „Suche nach der Moderne im 21. Jahrhundert“, so das von Direktor Markus Brüderlin gewählte Motto für sein Programm in der VW-Stadt. Um die Moderne in Gegenwart und Zukunft zu verorten, geht Brüderlin den auch Traditionslinien nach. Bei seiner Archäologie der Moderne hat Brüderlin bisher Wurzeln freigelegt, die die moderne Kunst mit Einflüssen aus fremden Quellen versorgten: „ArchiSkulptur“ widmete sich den Beziehungen zwischen Kunst und Architektur, „Japan und der Westen“ entdeckte Einflüsse aus Fernost und „Interieur/Exterieur“ behandelt nun den „Stoffwechselprozeß“ von Interior-Design und Kunst. Es geht in der aktuell Ausstellung also ums Wohnen. Das betrifft zunächst das Ästhetische. Seit den neunziger Jahren hat das Cross-over zwischen Kunst und Design dazu geführt hat, daß man beides miteinander verwechseln kann. So wird der große, im Foyer von der Decke hängende Vorhang aus pinkfarbenem Stoff wohl nicht jedem gleich als Kunstwerk von Gerwald Rockenschaub auffallen. Betritt man den von Architekt Dieter Thiel (Vitra Design Museum) in die große Museumshalle hineinkomponierten Parcours der Ausstellung, wird man bei den rund 140 Exponaten auch nicht immer sofort wissen, ob es sich um Kunst oder doch eher um Designobjekte oder Möbel handelt. Ein kantiger Stuhl entpuppt sich da als Kunstwerk von Richard Artschwager, während der Bibliothekstisch mit Stuhl von Donald Judd tatsächlich als Möbel gedacht ist, obwohl der edel anmutende Bretterstuhl nicht gerade bequem aussieht. In der Ausstellung stehen sich…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang