Magazin: Museen & Institutionen · von Christian Huther · S. 472
Magazin: Museen & Institutionen , 2000

CHRISTIAN HUTHER

Keine Lust mehr auf »Rekrutenschule«

Eigentlich hatte man diesen Schritt schon vor sechs Jahren erwartet. Damals war quasi über Nacht der Kulturetat zusammengestrichen worden, denn auch die Kultur müsse „bluten“, wie es einer der mitregierenden Grünen-Politiker ausdrückte. Aber Jean-Christophe Ammann wollte keine „Fahnenflucht“ begehen und blieb in Frankfurt: „Wenn Schwierigkeiten da sind, ist es ein Grund, diese auch zu bewältigen.“ Vor wenigen Wochen indes kündigte der populäre Direktor des Museums für Moderne Kunst (MMK) seinen vorzeitigen Abschied für Ende 2001 an.

Dabei hat sich seit 1994 nichts grundlegend geändert, auch wenn andere Politiker am Ruder sind und die Finanzlage der Mainmetropole nicht mehr ganz so dramatisch ist. Folglich geht es zwar den Museen etwas besser, aber regelmäßige Ausstellungsetats gibt es nach wie vor nicht. Das MMK ist also auf Finanzspritzen angewiesen. Doch der 61-jährige Ammann scheut inzwischen die „psychische und physische Belastung“, jährlich eine Mio. DM für das Museum aufzutreiben. Auch wenn er sich gesundheitlich auf der Höhe wähnt, möchte er sich stärker den Inhalten widmen. Bei einem gut ausgestatteten Haus würde er, wie er versichert, noch bleiben und die Sammlung ausbauen. Ammann ist also des Geldsammelns überdrüssig.

Zudem spricht er vom richtigen Zeitpunkt des Loslassens und von seinem bisherigen „Biorhythmus“ – neun Jahre Luzern, elf Jahre Basel und Ende 2001 dann 13 Jahre Frankfurt. Aber das dürften eher zweitrangige Gründe sein. Vielmehr will der Schweizer „nicht jedes Jahr wieder in die Rekrutenschule“ – für gewisse Verpflichtungen wie das „Rekrutieren“ der Mittel wählt er gerne militärische Begriffe.

Zweifellos hat Ammann dem 1990 eröffneten…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Christian Huther

Weitere Artikel dieses/r Autors*in