Magazin · von Jochen Becker · S. 462
Magazin , 2001

Jochen Becker

Kopfüber spendabel

The Daily African tut Gutes für den Globalen Norden

In Hochglanz führt uns das Lifestyle-Supplement des The Daily African durch die Welt der Jungen, Reichen und Schönen „on Top of the World“. Die Spitze des Globus residiert in Afrika – laut der umgekehrten Weltkarte im Editorial jetzt das Zentrum der Erde. „Hier passierts“, wird ein junger Dotcom-Hexer in einem Trendcafé von Kinshasa zitiert: Afrika ist nun auch ökonomisch der Nabel der Welt. Hier demonstriert die Afrikanische Union überragend, wie überholen ohne aufzuholen funktioniert, während der Globale Norden am Boden liegt.

Mit dem Cocktail-Schwenker in der Hand strahlt die Schauspielerin Tovekacha Langsetololo, weil sie im Rahmen der geplanten AmericAid-Party bald wieder Gutes tun kann. Im Zuge der guten Handelsbeziehungen mit den Vereinigten Staaten von Südamerika wird nämlich gerne übersehen, wie dreckig es dem Anhängsel im Norden Amerikas geht. Eine Delegation hat inzwischen das ganze Ausmaß des Elends begutachten können – rasche Hilfe tut also Not. Und da der neue Reichtum Afrikas auf Kosten der benachteiligten Mitmenschen im Norden passiere – so Lifestyle-Chefin Mara Nodobrinko – sollte man mit Spenden für den verarmten Teil des Globus durchaus großzügig sein.

Die Wohltätigkeitsorganisation EuroAid hilft in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Roten Speer, dass die Gelder den leidenden Brüdern und Schwestern in Europa zukommen, während AmericAid den Nordamerikanern unter die Arme greift. Über den gesamten afrikanischen Kontinent via Fernsehen übertragen, konnte die internetgestützte Sammelaktion EuroAid 2001 immerhin 80 Millionen Afro zusammenbringen – oder waren es 80 Milliarden, wie es später heißt? Na – so genau kommt…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang