Ausstellungen: Kiel · von Jens Rönnau · S. 315
Ausstellungen: Kiel , 2011

Jens Rönnau

Michael Wesely / Lina Kim

»ARCHIV UTOPIA – Das Brasilia-Projekt«

Kunsthalle zu Kiel, 14.5. – 28.8.2011

„ARCHIV UTOPIA“ heißt es jetzt in der Kunsthalle zu Kiel. Damit gibt die neue Direktorin Anette Hüsch ihren Einstand als erste eigene große Schau, nachdem sie das Haus unlängst bereits aus den eigenen Beständen neu gestaltet hatte. Jetzt entführt sie mit ihrer neuen Ausstellung in transatlantische Regionen zur Schau des Fotokünstlerpaares Lina Kim und Michael Wesely. Thema ist Brasilia, die vor 50 Jahren neu gebaute Hauptstadt Brasiliens – eine Mischung aus Archivbildern und Kunstfotografien.

Es ist ein alter Traum der Menschheit: Eine ganze Stadt neu planen und bauen. Dieser Traum wurde in Europa im Mittelalter oft Wirklichkeit. Und 1516 versuchte Thomas Morus in seinem Roman „Utopia“ die Beschreibung einer idealen Stadt im Hinblick auf Architektur, soziales und politisches Miteinander – eine Vision. In Brasilien bestand die ähnliche Idee einer neuen Hauptstadt Jahrhunderte lang, seit 1891 sogar in der Verfassung festgeschrieben. Idee war dabei vor allem, ein unabhängige neue Hauptstadt mit Regierungszentrum nach den vorherigen Küsten-Hauptstädten des Landes Salvador de Bahia und Rio de Janeiro zu etablieren. In den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde sie unter dem demokratisch gewählten Präsidenten Juscelino Kubitschek de Oliveira (1902 -1976) verwirklicht: Im zentralen Hochland mit idealen Temperaturen und Wasserversorgungen entstand Brasilia nach dem Generalplan des Architekten Lúcio Costa (1902 – 1998) im Geiste der Richtlinien zur „funktionalen Stadt“ der sogenannten Charta von Athen, die unter Federführung von Le Corbusier entwickelt worden war. In diesem Sinne plante Costa vier…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang