Nachrichtenforum: Museen & Institutionen · S. 8 - 11
Nachrichtenforum: Museen & Institutionen , 2011

Zwei Jahre lang war die Kunsthalle Bremen wegen Baumaßnahmen geschlossen. Am 20. August 2011 dürfen Interessierte erstmals bei freiem Eintritt die neu gestalteten Räume besichtigen. Die erste große Sonderausstellung über Edvard Munch wird am 15. Oktober 2011 eröffnet.

Mit einer Ausstellung und einer Publikation wollen die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und die Städt. Galerie im Lenbachhaus München 2015 ein gemeinsames Forschungsprojekt abschließen. Der Kunsthistoriker Dr. Felix Billeter betreut dieses auf vier Jahre angelegte Projekt. Es erforscht Leben und Wirken des Kunsthändlers und Sammlers Günther Franke (1900-1976). Dabei geht es vor allem um die spannende Frage, wie es Franke während der Nazi-Zeit gelang, weiterhin Handel mit Werken von Künstlern wie Max Beckmann und Ernst Wilhelm Nay zu treiben, obwohl diese von der NS-Kulturpolitik als „entartete Künstler“ diskriminiert wurden. Dennoch hielt Franke seinen Künstlern die Treue und bemühte sich, deren Bilder an Kunden zu verkaufen, die der damaligen Wirtschaftselite zuzurechnen waren.

Aus einem Kölner Lager sind Metallskulpturen des 2010 verstorbenen Bildhauers Ansgar Nierhoff gestohlen worden. Nach Erkenntnissen der Polizei sind die Diebe mit einem Fahrzeug gekommen und haben die Werke gezielt entwendet und abtransportiert. Möglicherweise handelt es sich um Metalldiebe, die die Arbeiten an Schrotthändler verkaufen wollen.

Am Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr bilden die Museumspädagogin Natalie Borlinghaus und der Bildhauer und Kunstlehrer Johannes Lenhart Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse zu „jungen Kunstexperten“ aus. Die Kinder „erfahren einen Blick hinter die Kulissen des Kunstmuseums und lernen die Kunst aus allen Perspektiven kennen.“ Zum Abschluss der Arbeitsgemeinschafts-Kurse erhalten sie einen „Young-Art-Expert-Ausweis“ und dürfen dann an…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang