Nachrichtenforum: Museen & Institutionen · von Jürgen Raap · S. 477
Nachrichtenforum: Museen & Institutionen , 2000

MUSEUM WESERBURG

Das Neue Museum Weserburg in Bremen hat einen Koope­ ra­ tionsvertrag mit der Forschungsstelle Osteuropa und der Universität Bremen unterzeichnet. Die Künstlerpublikationen im Museum sollen fortan gemeinsam für Forschung und Lehre genutzt werden. Im Museumsarchiv lagern insgesamt 35.000 Werke von Künstlern aus 25 Ländern. Dabei handelt es sich um Bücher, Plakate, Mail Art, Grafik und Klangkunst. Bereits seit November 1999 steht im Museum räumlich ein „Studienzentrum für Künstlerpublikum“ zur Verfügung, das wissenschaftlich von der Universität getragen und koordiniert wird.

BERLIN: MUSEUMSINSEL

Es bedarf auch zwölf Jahre nach dem Mauerfall noch gewaltiger bautechnischer und finanzieller Anstrengungen zur Sanierung der Berliner Museumsinsel. Insgesamt werden sämtliche Restaurierungen an den Museumsgebäuden wohl erst in neun Jahren abgeschlossen sein.  Bereits im November 2001 kann die Alte Nationalgalerie wieder eröffnet werden. Erst 2005 kann auch das Bodemuseum wieder seinen Betrieb aufnehmen und 2006 das Neue Museum. Das Alte Museum soll 2007 wieder in altem Glanz erstrahlen, und erst 2010 ist das Pergamonmuseum wieder hergerichtet.

HISTORISCHES MUSEUM

Der Erweiterungsbau des Deutschen Historischen Muse­ ums Berlin (Architekt Ieoh Ming Pei) soll bis 2002 fertig­ gestellt sein. Die Kosten liegen bei 97 Mill. Mark. Direktor Hans Ottomeyer, erst kürzlich von Kassel nach Berlin gewechselt, will die neue Ausstellungsfläche mit dem Projekt „Idee Europa – Entwürfe zum ewigen Frieden“ einweihen.

COMPUTERLABOR

Im Frankfurter Museum für Angewandte Kunst MAK ist ein Computerlabor „NokiaLab“ eingerichtet worden. Es wendet sich speziell an jugendliche Museumsbesucher. Unter dem Titel „test.drive“…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang