Nachrichtenforum: Personalien · S. 18
Nachrichtenforum: Personalien , 2016

Dr. Wolfgang Trautwein ist neuer Vorsitzender des Arbeitskreises selbständiger Kultur-Institute e.V. – AsKI. Er löst Dr. Andreas Fadani ab, der nach neunjähriger Tätigkeit im Vorstand nicht mehr kandidierte. Der AsKI ist ein Zusammenschluss von 36 selbständigen Kulturinstituten mit Sitz in Bonn. www.aski.org.

Florian Steininger übernimmt ab dem 1. Juli 2016 die künstlerische Leitung der Kunstmeile Krems. Auf die Ausschreibung der künstlerischen Leitung der Kunsthalle Krems, die als Teil der Kunstmeile Krems Betriebsges.m.b.H. ein Tochterunternehmen der NÖ Kulturwirtschaft GesmbH ist, hatten sich 45 Bewerber gemeldet. Der Vertrag ist auf fünf Jahre befristet. Ab der Wiedereröffnung der Kunsthalle Krems nach Umbau und Generalsanierung (voraussichtlich im Frühjahr 2017) ist Florian Steininger dann für die Programmstrategie und das künstlerische Programm verantwortlich. Er soll dabei die Kunsthalle „in konsequenter Abstimmung“ mit den anderen künstlerischen Leitern der Kunstmeile Krems (Neues Kunstmuseum Krems, Karikaturmuseum Krems, Forum Frohner und AIR-Artist in Residence Niederösterreich) weiterentwickeln.

Beat Wismer verlängerte seinen Vertrag als Generaldirektor des Düsseldorfer Museums Kunstpalast um sieben Monate bis zum 30. September 2017. Der Grund dazu liegt in Wismers Vorbereitung von zwei Ausstellungen zu Lucas Cranach dem Älteren und dem Fotokünstler Axel Hütte. Der Schweizer Kunsthistoriker ist seit 2007 Leiter des Kunstpalasts.

Christiane Lange, Chefin der Stuttgarter Staatsgalerie, verärgerte ihre Kollegen mit der Bemerkung, es gäbe vielleicht zu viele Museen in Deutschland: „Wer soll sich das denn alles noch anschauen?“ Eckart Köhne, Präsident des Deutschen Museumsbundes, warf ihr daraufhin „Larmoryanz“ vor – er kenne keinen Kollegen, der Langes Einwände teile.

Markus Lüpertz wurde Opfer eines Einbruchdiebstahls in seinem Atelier in Teltow (Brandenburg)….

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang