Nachrichtenforum: Personalien · von Jürgen Raap · S. 24
Nachrichtenforum: Personalien , 2005

Markus Brüderlin, bis vor kurzem Kurator bei der Beyeler Fondation und nun freiberuflich tätig, plant für den Herbst eine Neukonzeption seiner Themenausstellung ArchiSkulptur“. Ausstellungsort ist das Guggenheim Bilbao. Am 1. Januar 2006 tritt Brüderlin den Direktorenposten am Kunstmuseum Wolfsburg an.

Hans Grothe, Sammler und Immobilienunternehmer, plant in Berlin eine Kunstakademie in Verbindung mit einem großen Ausstellungsraum für Arbeiten mit Anselm Kiefer. An dieser Akademie sollen acht Professoren rund 200 Studenten unterrichten. Nachdem sich bei einem denkmalgeschützten Schulgebäude im Stadtteil Charlottenburg die Bezirksverwaltung quer legte, sucht Grothe nun nach einer Alternative.

Hans B. Wyss und Robert Strebel haben die Hallen für neue Kunst Schaffhausen auf Herausgabe der Beuys-Installation Das Kapital Raum 1970-1977″ verklagt. Der Rechtsstreit der beiden Sammler richtet sich gegen ihren früheren Partner Urs Raussmüller, der Gründer und Direktor der Hallen ist. Es muss nun geklärt werden, wer Eigentümer der Installation ist.

Nicolaus Schafhausen ist Gründungsdirektor der Europäischen Kunsthalle Köln“. Der private Verein Das Loch e.V.“ hat durch eine Benefizauktion die Mittel erwirtschaftet, um den Gründungsdirektor für diesen Modellversuch“ einer neuen Kunsthalle berufen und zwei Jahre lang bezahlen zu können. Die Stadt Köln ihrerseits hat bisher noch kein eigenes Konzept erarbeitet, mit welchem Programm die noch zu bauende kommunale Kunsthalle bespielt werden soll. Wenn die Stadt Köln tatsächlich an Schafhausens Programmentwurf interessiert wäre, müsste sie ihn später auch noch offiziell berufen und ab 2007 weiter bezahlen.

Markus Lüpertz schuf eine Adler-Skulptur für den Sitzungssaal des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe. Da die Figur allerdings eine recht freimütige Interpretation des klassischen Hoheitsemblems darstellt, bemühte sich Lüpertz…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang