Nachrichtenforum: Preise & Stipendien · von Jürgen Raap · S. 466
Nachrichtenforum: Preise & Stipendien , 2001

Daniel Libeskind , 1946 in Lodz/Polen geboren und seit 1965 amerikanischer Staatsbürger, ist für sein bisheriges architektonisches Werk mit dem „Hiroshima Art Prize“ geehrt worden.

Raymond Pettibon nimmt am 31. Oktober 2001 im Kölner Museum Ludwig den Wolfgang-Hahn-Preis der Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig entgegen.

Ulrich Rückriem wird mit dem Großen Kulturpreise der rheinischen Sparkassen (60.000 Mark) geehrt. Einen Förderpreis (10.000 DM) bekommt Jörg Wagner .

Der japanische Praemimum Imperiale-Preis ging in diesem Jahr an Jean Nouvel (Architekt, Frankreich), Lee Ufan (Maler, Korea) und an Marta Pan (Bildhauerin, Frankreich/Ungarn).

Der Ernst-Barlach-Preis 2001geht an den Bildhauer Olaf Metzel.

Jan Vervoert , Hamburger Kritiker, wird während der diesjährigen ART COLOGNE mit dem Preis der Kunstkritik der Arbeitsgemeinschaft deutscher Kunstvereine ausgezeichnet.

Die Fotografen F.C. Gundlach und Herlinde Koelbl werden mit dem Kulturpreis und dem Salomonpreis 2001″ der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) geehrt. Die DGPh feiert in diesen Tagen ihr 50jähriges Bestehen. Die Jubiläumfeierlichkeiten finden zusammen mit den Preisverleihungen und einem zweitägigen Symposion vom 23. bis 25. November 2001 im Kölner Wallraf-Richartz-Museum statt.

Sue de Beer , Jahrgang 1973, New Yorker Videokünstlerin, arbeitet als Philip Morris-Stipendiatin ein Jahr lang in Berlin (American Academy im Künstlerhaus Bethanien).

Jenny Rosemeyer , Meisterschülerin der Dresdner Kunsthochschule, erhielt das Philip Morris New York Stipendium 2001 .

In diesem Jahr erhält der Düsseldorfer…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang