Ausstellungen: Kiel/ Eckernförde · von Peter Funken · S. 288
Ausstellungen: Kiel/ Eckernförde , 2003

PETER FUNKEN

Raffael Rheinsberg

„Was war Was kommt Was bleibt“ und „Die Zeit vor der Zukunft“

Zwei Ausstellungen in der Stadtgalerie Kiel und Galerie Nemo, Eckernförde, 9.11.2002 – 26.1.2003

Ein Sohn der Stadt kehrt zurück – auch wenn nur für kurze Zeit und mit einer Ausstellung: Raffael Rheinsberg, 1943 in Kiel geboren, hat die Hafen- und Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins 1979 verlassen. Seitdem lebt und arbeitet er vor allem in Berlin, letztlich aber überall dort, wo er seine Kunst realisieren kann. Sein Kontakt nach Kiel ist dabei nie ganz abgebrochen und dies liegt auch daran, dass Rheinsberg mit Dr. Knut Nievers einen Freud und Förderer in Kiel besitzt, der ihn von seinen künstlerischen Anfängen an begleitet hat.

Nievers stellte Werke Rheinsbergs erstmals 1988 in einer großen Ausstellung in der Stadtgalerie aus. Nach 15-jähriger Tätigkeit als Leiter dieser Institution schied Nievers Ende letzten Jahres aus dem Amt. Wolfgang Zeigerer, der stellvertretende Leiter der Kieler Stadtgalerie hat mit Rheinsbergs Ausstellung „Was war Was kommt Was bleibt“ seinem Vorgänger ein Abschiedsgeschenk gemacht und dem Künstler eine Art von kleiner Retrospektive in den großzügigen Räumen der Galerie gewidmet, die 15 große Arbeiten der letzten eineinhalb Jahrzehnte zeigt.

Ein anderer beständiger Förderer Rheinsbergs in Schleswig-Holstein ist Norbert Weber, der in seiner Galerie Nemo in Eckernförde seit vielen Jahren Arbeiten des Künstlers zeigt und parallel zur Stadtgalerie eine Ausstellung präsentierte, die Rheinsberg mit „Die Zeit vor der Zukunft“ betitelt hat. Die zentrale Arbeit in der Galerie Nemo heißt dann auch „Die Zeit vor der Zukunft“ und besteht aus einem rechteckig ausgelegten Feld, das von…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang