Ausstellungen: Stuttgart · von Johannes Meinhardt · S. 270
Ausstellungen: Stuttgart ,

Stuttgart

Sleeping with a Vengeance, dreaming of a Life

Mit aller Gewalt schlafen

Württembergischer Kunstverein 19.10.2019 – 12.01.2020

von Johannes Meinhardt

Sleeping with a Vengeance, Dreaming of a Life ist, wie die Kuratorin Ruth Noack schreibt, ein „work in progress“. Schon von Anfang an von den Künstlern und Künstlerinnen (die in der Mehrheit sind) und der Kuratorin „gemeinsam und solidarisch“ entwickelt, wurde das Projekt (das selbst als Werk definiert wurde) in jeder seiner bisher vier Stationen umfassender und schloss neue Künstler ein: Athen, Juni 2018, 21; Prag, September 2018, 29; Beijing, Oktober 2018, 34; und jetzt Stuttgart, wo 42 Künstler beteiligt sind, aus den unterschiedlichsten Kulturen und Räumen: aus den Niederlanden (was damit zusammenhängt, dass das Projekt aus einer COOP study group: hervorgegangen ist, die 2017 – 2018 am DAI – Dutch Art Institute gearbeitet hat; das DAI ist an der ArtEZ University of the Arts in Arnhem, Enschede und Zwolle angesiedelt), aus Deutschland und Österreich, aus Osteuropa, aus der Türkei, aus dem arabischen Raum, aus China, vom amerikanischen Kontinent (vor allem Südamerika). Die früheren Stationen der Ausstellung sind im Württembergischen Kunstverein durch ein Archiv dokumentiert.

„In diesem offenen Rahmen soll Schlaf in seiner gegenwärtigen spätkapitalistischen Funktion als Ressource nach seinen subversiven Potenzialen hinterfragt werden. Kann der Akt des Schlafens und des Träumens in einem Alltag des ständigen Produzierens und Konsumierens als widerständige politische Handlung verstanden werden?“ Die Ausstellung arbeitet nicht mit einem entwickelten theoretischen Konzept (schon der Titel produziert nichtintendierte Widersprüche und Doppeldeutigkeiten: „Mit aller Gewalt schlafen, ein Leben träumen“), sondern lebt von den sehr…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Johannes Meinhardt

Weitere Artikel dieses/r Autors*in