vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
KUNSTFORUM-Serie: 100 Jahre Joseph Beuys · von Ann-Katrin Günzel · S. 292 - 293
KUNSTFORUM-Serie: 100 Jahre Joseph Beuys ,

KUNSTFORUM-Serie: 100 Jahre Joseph Beuys
„so wird letzten endes wenn man utopisch denkt [besser gesagt wenn man überhaupt denkt], die ganze welt zur akademie. “ — Joseph Beuys, 1969

von Ann-Katrin Günzel

Mit dieser Ausgabe starten wir eine Serie zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys.

In loser Folge werden wir die Aktivitäten begleiten, diskutieren, kommentieren.

Das kosmopolitische Denken, die Ideen, Pläne und Projekte des Bildhauers, Aktivisten, Lehrers, Aktionskünstlers, Revolutionärs, Zeichners und Politikers Joseph Beuys (*1921, Krefeld, gest. 1986 in Düsseldorf) werden anlässlich seines 100. Geburts tages dieses Jahr in dem Projekt „beuys2021. 100 Jahre Joseph Beuys“, auf ihre Bedeutung für die Gegenwart hin untersucht und zur Diskussion gestellt. Der Auftakt der Veranstaltungsreihe, einem Projekt des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf, ist für Ende März geplant, dann starten Ausstellungen, Vorträge, Theatervorstellungen, Performances, Filme, Konzerte, eine Buchpräsentation und am 12. Mai, dem Geburtstag des Künstlers, sogar das beuysradio. Beuys hat als einer der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts vor allem durch sein gesellschaftspolitisches Engagement, seine Aktionen und Auftritte, also das Heraustreten aus der Kunst hinein in die Welt für Furore gesorgt. Das macht sicherlich nicht nur seine anhaltende Popularität, sondern vor allem auch seine enorme Aktualität aus und bietet die Gelegenheit, Verbindungen sowohl zur zeitgenössischen Kunst als auch zu gegenwärtigen gesellschaftlichen und politischen Anliegen zu knüpfen, Themen wie Ökologie, Wirtschaft oder Feminismus aufzugreifen. So widmet sich das K20 in Düsseldorf z. B. mit der Ausstellung „jeder mensch ist ein künstler“ ab März dem kosmopolitischen Denken von…

Weiterlesen?

Der Artikel ist aus dem aktuellen Band und somit nur für Abonnenten zugänglich. Erstellen Sie Ihren Zugang und lesen Sie sofort weiter:

Probelesen

  • 1 Ausgabe bequem nach Hause geliefert + E-Paper inklusive
  • 30 Tage Digitalzugang: Alle seit 1973 erschienenen Ausgaben, Texte, Bilder, Personen, Institutionen, Ausstellungen...
  • Ersparnis über 30%

19,90 €

von Ann-Katrin Günzel

Weitere Artikel dieses/r Autors*in