Ausstellungen: Basel · von Hans-Dieter Fronz · S. 384
Ausstellungen: Basel , 2004

HANS-DIETER FRONZ

„StadtRäume“

Kunstforum Baloise, 14.6.-29.10.2004

Wie die moderne Großstadt ist die Fotografie ein Kind des 19. Jahrhunderts; so verwundert es nicht, dass sie in dem rasch wachsenden Geschwister eines ihrer ersten und wichtigsten Motivfelder fand. Erschien die Fotografie dem positivistischen Geist des 19. Jahrhunderts gemäß ursprünglich als bloßes Abbild von Realität, so hat sich diese naive Sicht nicht erst in Zeiten digitaler Bildbearbeitung verflüchtigt. Ist doch Fotografie als Kunstform neben der Abbildung von Wirklichkeit stets auch ihre – bildnerische – Interpretation: schon in der Wahl der Motive und des Ausschnitts. Wenn der Fotografie aber eine künstlerische Perspektive auf den Gegenstand notwendig innewohnt, dann ist auch die fotografierte Stadt immer schon eine mediale Neuschöpfung des Fotografen.

Dessen sollte sich der Besucher der Ausstellung „StadtRäume“ im Kunstforum Baloise in Basel bewusst sein. Anders als die idealtypisch-neutralen Kunsträume von Museum oder Kunsthalle ist die Ausstellungsstätte übrigens selber ein Stadtraum und die Schau im geräumigen Foyer der Zentrale der Baloise Holding vielleicht gerade darum am rechten Ort. Von dem verkehrsreichen und lauten Aeschengraben in die dezente Stille der Halle tretend, empfindet der Besucher die ausgestellten Stadträume dennoch nicht als Tautologie: Das macht ihre Qualität. Dass sich die kontemplative Distanz eines Museumsbesuchs auf dem Boden des Kommerzes nicht einstellen will, ist in diesem Fall kein Nachteil: Um so lebendiger erfahrbar sind die Kunstwerke.

Kurator der Ausstellungen des Kunstforums ist Martin Schwander, der mit seinem Genfer Kollegen Simon Laminière auch für die inhaltliche Konzeption der Sektion Art Unlimited bei der Art Basel verantwortlich ist. Für „StadtRäume“ hat er aus dem…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Hans-Dieter Fronz

Weitere Artikel dieses/r Autors*in