Nachrichtenforum: Symposien & Kongresse · von Jürgen Raap · S. 478
Nachrichtenforum: Symposien & Kongresse , 2000

GRAZ: STEIRISCHER HERBST

Ecke Bonk zeichnet in diesem Jahr für das Festival der Neuen Kunst in Graz verantwortlich. Unter seiner künstlerischen Direktion präsentiert sich der „Steirische Herbst“ zwar in „neuem Gewande“ (Pressetext), bleibt dabei aber dem „Grundgedanken verpflichtet“, ein Forum zu sein, „auf dem die verschiedensten Künste sich aktuellen Themen, bestimmten Zeitkonstellationen und Interessenlagen von unterschiedlicher Seite her annähern“. Die Galerieausstellungen und Installationen werden am 7. Oktober 2000 eröffnet. Theateraufführungen und Konzerte finden bis Anfang November statt. Die Eröffnung des Festivals bestreitet die katalanische Theatergruppe „La Fura dels Baus“ zusammen mit dem Komponisten Wolfgang Mitterer. Zur aktuellen politischen Situation in Österreich schrieb Marlene Streeruwitz die absurde Kammerspiel-Revue „Sapporo“. Die Uraufführung ist am 26. Oktober 2000. Programm-Infos: www.steirischerbst.at., Tel. 0043-316816070, Fax 0043-316835788.

VIPER 20

Das VIPER-Festival feiert seinen 20. Geburtstag. 1980 begann die Veranstaltungsreihe unter dem Namen „Krienser Filmtage“ in Luzern. Inzwischen ist VIPER das bedeutendste Medienkunstfestival der Schweiz. VIPER 20 wird in diesem Jahr in Basel abgehalten, und zwar vom 25. bis 29. Oktober 2000 im dortigen Theater, im Stadtkino und im Kino Atelier. Schwerpunkte sind die „Werkschau Medienkunst Schweiz“, ein internationaler Wettbewerb, zu dem auch CD-ROM und Internet zugelassen sind, und ein Symposion „Quick Times“. Ausserdem: Performances, Installationen und Projektpräsentationen sowie ein TV-Special „Fernsehen und Internet“. Infos: www.viper.ch.

KASSEL: FILMFEST

Vom 15. bis 19. November 2000 findet in Kassel das „17. Dokumentarfilm- und Videofest“ statt. Veranstalter ist der Filmladen Kassel e.V. Das Programm umfasst kritisch-engagierte, unterhaltsame und experimentelle Filme zu „aktuellen und abseitigen Themen“. Raumbezogene Installationen und Skulpturen erweitern das Festival vom Cineastischen ins…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang