vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Nachrichtenforum: Symposien & Kongresse · von Jürgen Raap · S. 476 - 475
Nachrichtenforum: Symposien & Kongresse , 2001

GERZ: ANTHOLOGIE-PROJEKT
Mit einem Workshop im Künstlerschloss Balmoral in Bad Ems startet Jochen Gerz am 29. Juni 2001 sein Internetprojekt „Anthologie der Kunst“. Zwei Tage lang diskutieren zwölf Künstler und Theoretiker öffentlich über die zeitgenössische Kunst und ihre Entstehung. Die Ergebnisse werden am 1. Juli 2001 im Marmorsaal des Kurhauses präsentiert. Der Dialog soll dann ein Jahr lang via Internet fortgeführt werden: Jeder der zwölf Teilnehmer lädt eine weitere Person ein, sich textlich oder bildlich zu den vorangegangenen Beiträgen zu äussern. Am 1. Juli 2002 will Gerz diese Dialogreihe dann zu einer Anthologie zusammenfassen. Anlass zur Wahl dieses Datums ist die Eröffnung der neuen Bibliothek an der Braunschweiger Kunsthochschule.

KÖLNER GRAPHIKWERKSTATT
Absolventen der Kölner Werkschulen haben vor einigen Jahren eine Grafikwerkstatt gegründet. Die Initiatoren bieten Seminare und Workshops in Hochdruck, Tiefdruck (Radierung), Monotypie, Zeichnen etc. an. Die Kurse sind zielgruppenorientiert differenziert: Es gibt z.B. Workshops für Erwachsene, „Grafik für Pänz“ (Kinder ab 8 Jahre), und „Kreative Kids“ (ab 12 Jahre). Die Veranstaltungen laufen über jeweils zwei bis drei Monate (24-30 Stunden). Die Herbstkurse beginnen Ende August 2001. Infos: Kölner Graphikwerkstatt, Im Sionstal 17, 50678 Köln, Tel. 0221-310 04 25, www.graphikwerkstatt.de.

SOMMERAKADEMIE PADERBORN
Auf dem Gelände der fürstbischöflichen Residenz von Paderborn werden vom 9. bis 20.7. 2001 die Veranstaltungen einer Sommerakademie abgehalten. Das Angebot besteht aus Kursen in malerischen und plastischen Techniken. Dozenten sind Richard Hartwell, Gerda Lepke, Piotr Sonnewend, Brigitte Fuhrmann-Mau und Peter Kern. Infos: Kulturamt Paderborn, Tel. 05251-881695, e-mail: m.schlaffer@paderborn.de.

DRESDNER SOMMERAKADEMIE
An der Elbe aquarellieren oder im Brennofen einer Kunstgießerei eine Plastik herstellen: Vom 22….

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei