Ausstellungen: Köln , 2000

Gabriele Beßler

»Über die Wirklichkeit«

(Wiederbegegnung mit Unbekanntem – Teil 15) und
»Walkmen« – Fünf Auftragskompositionen

Diözesanmuseum, Köln, 14.4. – 25.10.2000

Rasch entfaltet der erste Ausstellungstitel seine tückische wie magische Wirkung: unausgesprochen ist die Suche nach der Wirklichkeit wohl integraler Bestandteil jeglichen Museumsbesuches – auch der eines Kunstmuseums. Die Frage ist nur, wie präzise diese Annahme gemessen an der Realität zu verifizieren und anhand welcher Kunstwerke auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen ist.

In dem in einem spiralförmigen Rundgang zu erschließenden Diözesanmuseum sind zum Teil ganze Werkgruppen, aber auch solitäre Sujets jeweils in den ineinander übergehenden Raumteilen zu Ensembles gefügt: stil- und materialübergreifend, wie stets gemäß des seit Anfang der 90er Jahre entwickelten Konzept des Hauses, überzeugende Blick- und Gedankenachsen herzustellen. Zunächst einmal erzählt die Werkauswahl der Kuratoren so ganz nebenbei auch etwas über die/eine Wirklichkeit der Kunsthistoriker: vom Durchwandern der Depots, von Gesprächen mit Künstlern, schließlich von Ankäufen oder Entgegennahmen von Schenkungen als Frucht des Kontakthaltens; ein Bekenntnis zu den Säulen des Museums also: Sammeln, Bewahren, Konservieren und natürlich Herzeigen der Schätze, und das aus durchaus subjektiven Blickwinkeln. Ein Handwerk kann besichtigt werden.

Den Besuchern wird diesmal also das Angebot offeriert, sich ganz konkret mit einem so bizarren Abstraktum wie Wirklichkeit auseinander zusetzen und das in der Reflexion durch die Kunst, im Ab-Bild des Wirklichen und das wiederum gleichermaßen im Spiegel der eigenen Lebenswirklichkeit und des persönlichen Kunstbegriffs. Hier füllt die Kunst nicht nur Räume und belebt sie in ihrer Existenz, sie verweist auch nach außen: durch die Öffnung zur nahen Domplatte etwa, oder nach innen,…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Gabriele Bessler

Weitere Artikel dieses Autors