Monografie , 1977

Ulay

…da ist eine kriminelle Berührung in der Kunst…

Korrespondenz zum Verhältnis

Anfang Dezember 1976 wurde in KUNSTFORUM Band 18, Seite 13, in einer ganzseitigen Anzeige eine künstlerische Aktion angekündigt, die wenig später Schlagzeilen machte: Ulays Aktion ‚Korrespondenz zum Verhältnis, … da ist eine kriminelle Berührung in der Kunst…‘, deren Höhepunkt der Raub des berühmten Spitzweg-Gemäldes ‚Der arme Poet‘ aus der Berliner Nationalgalerie war.

Exclusiv für KUNSTFORUM hat Ulay eine Dokumentation dieser Aktion zusammengestellt, mit dem Konzept, den Presse-Reaktionen und mit Kopien aus dem von Jörg Schmidt Reitwein gedrehten 40minütigen Aktionsfilm. Veranstalter der Aktion war die Studiogalerie Mike Steiner, Berlin. Mitarbeit: Marina Abramovic.

Berlin, den 12.12.1976 die Aktion beginnt 12.45 Uhr und endet 14.05 Uhr.

‚Mit dem Einsatz meines Körpers, mit meinen physischen Möglichkeiten absolvierte ich die Korrespondenz innerhalb der Aktion.‘

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang