Gespräche mit Kunstvermittlern · von Reinhard Ermen · S. 410
Gespräche mit Kunstvermittlern , 2002

„Verlieren Sie Ihre Malerei nicht aus den Augen“

REINHARD ERMEN IM GESPRÄCH MIT DIERK STEMMLER ÜBER MUSEUM UND MALEREI

Dierk Stemmler, Jahrgang 1935, ist Kunstwissenschaftler und Kunsthistoriker. 1968 wurde er an der FU in Berlin promoviert. Von 1966 bis 1985 arbeitete er am Städtischen Kunstmuseum Bonn, seit 1977 als dessen Direktor. Von 1985 bis 1994 leitete er das Museum Abteiberg in Mönchengladbach. Der erfolgreiche Museumsmann war 1986 (Sigmar Polke) und 1988 (Felix Droese) Kommissar bei der Biennale in Venedig für die Bundesrepublik Deutschland. Mit dem Eintritt in den Ruhestand besinnt sich Stemmler indessen auf die eigene Malerei, die ihn auch während der Arbeit als Kunsthistoriker begleitet hat. Wie es dazu kam, und wie sich dieser ‚Seitenwechsel‘ mit der abgelegten Identität des Museumsmannes verträgt, mag das Gespräch klären, zu dem sich Stemmler nur zögernd bereiterklärte; denn als Künstler ist Stemmler einer, der sich zwar mit vollem Bewusstsein, aber trotzdem noch etwas tastend in die andere Öffentlichkeit wagt. Unmittelbarer Anlass, ihn zu befragen, war eine selbst Organisierte Ausstellung in „gemieteten Räumen“ an Kölns Walraffplatz 3: „Malerei an Malerei“ (3.-24. November 2001).

*

Reinhard Ermen: Herr Stemmler, Sie haben 1994 den Posten eines Museumsdirektors aufgegeben, ich glaube vor Erreichen der offiziellen Altersgrenze; der Abschied von der Museumsarbeit, ist der Ihnen schwergefallen?

Dierk Stemmler: Eigentlich nicht. Abgesehen davon, dass die Arbeit durch viele Widrigkeiten zunehmend belastend war, habe ich vor allen Dingen danach gestrebt, mich in Richtung auf meine eigene Malerei zu befreien und das, was ich immer ein wenig versteckt und nebenbei, soweit mir der Museumsdienst ein wenig…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Reinhard Ermen

Weitere Artikel dieses Autors