Monografie · S. 112
Monografie , 1974

Walter De Maria ‚5-9‘

AUSSTELLUNG IM HESSISCHEN LANDESMUSEUM DARMSTADT, DER GROSSE ERDRAUM, 8 SKULPTUREN, 44 ZEICHNUNGEN, VOM 31. MAI BIS 28. JULI 1974

1935
Walter Joseph De Maria, geboren in Albany (Kalifornien).

1957/59
Der Künstler schließt sein Studium an der University of California, Berkeley 1957 mit dem B.A. in Geschichte, 1959 mit dem M.A. in Kunst (Malerei) ab. Freundschaft mit dem Musiker La Monte Young.

1959/60
Veranstaltet Happenings an der University of California und der Californian School of Art.

1960
Übersiedlung nach New York gleichzeitig mit La Monte Young. Teilnahme an Happenings und ; anderen Multi-Media-Veranstaltungen. Im Zusammenhang damit kurze Texte: ‚Art Yard‘, ‚Meaningless Work‘ etc.

1961
Erste ‚Boxes‘ mit beweglichen Teilen, z.B. ‚Box for Meaningless Work‘, ebenso die ‚Statue of John Cage‘ (Holzfassung) und ähnliche Werke.

1963
Leitet zusammen mit Robert Whitman das Aktions- und Ausstellungslokal ‚9 Great Jones Street.“ Dort findet seine erste eigene Ausstellung statt. Beginn der ‚Invisible Drawings.‘ Weitere hölzerne Skulpturen.

1964
Neben Skulpturen, Zeichnungen und ‚Word Pieces‘ auch musikalische Komposition ‚The Cricket Music (for Crickets and Drums)‘.

1965
Das Interesse des Sammlers Robert C. Scull für seine Arbeit erlaubt die Ausführung von Werken in Metall, darunter ‚Cross‘, ‚Death Wall‘, ‚Cage‘ (Metallfassung von ‚Portrait of John Cage‘), ‚Candle Piece‘, ‚Move the Ball Slowly Down the Row‘, ‚Silver Portrait of Dorian Gray‘. Wirkt als Drummer im Orchester „The Velvet Underground‘ mit.

1966
Neue Werke: ‚Suicide‘, ‚High Energy Bar‘ (beide 1965/1966), ‚Pyramid Chair‘, ‚4-6-8 Series‘, ‚Museum Piece‘, ‚Instrument for La Monte Young‘.

1967
Neue Werke: ‚Garbo‘, ‚Art by Telephone‘ (für Ausstellung…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang