Biennalen: 11. Shanghai Biennale · von Heinz-Norbert Jocks · S. 328
Biennalen: 11. Shanghai Biennale , 2017

11. Shanghai Biennale

Why not ask again. Arguments, Counter-arguments and Stories
Ein Atlas der Fragen

Power Station of Art, Shanghai 11.11.2016 – 12.03.2017
von Heinz-Norbert Jocks

Der erste Rundgang über die sich auf drei Etagen erstreckende 11.Shanghai Biennale „Why not ask again. Arguments, Counter-arguments and Stories“ traf zusammen mit der Nachricht vom Tod des bereits zu Lebzeiten legendären, auch in China geliebten Songwriters Leonard Cohen. Ende Oktober hatte er gerade sein neuestes Album „You want it darker“ herausgebracht. Es klingt wie ein düsterer Abschied vom Leben und der Welt. Ein lyrisches Testament, mit dem er sich nun endgültig verewigt hat. Unter diesem Eindruck stehend, war der Erstlingsblick in die Power Station of Art auf die dort präsentierte Kunst von insgesamt 92 Teilnehmern aus 40 Ländern melancholisch gestimmt. Dabei sind die unzähligen Werke so poetisch assoziativ wie philosophisch dicht miteinander verwoben, dass sich einem, nicht nur aufgrund der zufälligen Korrespondenz beider Ereignisse, unwillkürlich die Frage aufdrängte, was und ob womöglich der zuletzt in Los Angelos lebende Poet und das in Delhi ansässige Dreier-Kuratoren-Team Raqs Media Collective geistig etwas gemeinsam haben. Zum einen sicherlich die unerschütterliche Liebe zur rettenden Literatur und zum anderen das nichtendende Fragen nach dem, was es überhaupt bedeutet, hier und jetzt zu leben. Außerdem die Tatsache, dass in das existentielle Denken und Sehen sowohl von Cohen als auch von den zum ersten Mal als Kuratoren agierenden Künstlern Jeebesh Bagchi, Monica Narula und Shuddhabrat Sengupta, nicht alleine vom Buddhismus herrührend, die Erfahrung der Unendlichkeit miteinfließt. Aus deren universalen Perspektive lässt…



Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in