Titel: New York nach 9/11 , 2008

Jenny Holzer

Wir wollten an so etwas wie die Wahrheit, im vagsten Sinne,herankommen

Ein Gespräch im New Yorker Bryant Park von Magdalena Kröner

Die amerikanische Künstlerin Jenny Holzer (1950) hat eine der einflußreichsten Positionen ihrer Generation hervorgebracht. Bekannt wurde sie mit Schriftzügen auf LED-Displays, so etwa das berühmt gewordene „Protect Me From What I Want“ auf dem New Yorker Times Square im Jahr 1985. Holzer stellt in ihren Arbeiten „Truisms“, Binsenwahrheiten, neben aphoristische und philosophische Weltbetrachtungen. In ihren häufig bewegten Sprachbildern läßt sie Inhalt, vorgefaßte Erwartungen und Modi der Präsentation immer wieder gegeneinander laufen, und verhandelt darin die komplexen Zusammenhänge von Macht und Sprache, untersucht aber ebenso die Mechanismen von Sprache und Verführung. Auch in ihrer jüngsten Arbeit „For the City“, betrachtet Jenny Holzer die Verkörperungen von Macht in Gestalt des sprachlichen Zeichens. In einer durch die Ereignisse vom 11. September 2001 angeregten Reihe von Textprojektionen auf die Fassaden markanter Gebäude New Yorks wie das Rockefeller Center nutzt Holzer Sprache als Medium von Erkenntnis und Aufklärung.

Ein Gespräch mit Jenny Holzer im New Yorker Bryant Park.

Magdalena Kröner: Sie haben Ihre Arbeit „For the City“ als „lange verspätete Antwort“ auf die Anschläge des 11. September 2001 bezeichnet. Diese Formulierung verweist sowohl auf die Notwendigkeit, auf die Anschläge eine künstlerische Antwort geben zu wollen, als auch auf die Überfälligkeit dieser Antwort. Darüber würde ich gern mehr wissen.

Jenny Holzer: Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 gab es nichts, was ich unmittelbar anzubieten gehabt hätte, denn wie viele andere auch war ich buchstäblich betäubt von dem, was…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Magdalena Kröner

Weitere Artikel dieses Autors