1989 - 98 – www.kunstforum.de
98

Video-Special

„Symptome für Boom und Krise“ machen Dieter Daniels und Friedemann Malsch in der Produktion und Rezeption der aktuellen Videokunst aus. Eine Zitatsammlung von Zeitgenossen gibt einen Eindruck der Meinungsvielfalt ... WEITERLESEN bezüglich des Mediums. Die Autoren führten Gespräche mit Nan Hoover, Ingo Günther sowie den Machern des Rabotnik TV Amsterdam. Einzeln besprochen werden Videoinstallationen von dreizehn Künstlern; eine Liste über neue Publikationen, Videofestivals und –sammlungen rundet den Überblick ab. Zum Thema siehe auch „Video in Kunst und Leben“ (Band 35, 1979) und „Video – 20 Jahre später“ (Band 77, 1985). VERBERGEN

Ästhetik des Immateriellen II

Das Verhältnis von Kunst und Neuen Technologien, Teil II

Markiert "Technoimaginäres" das "Ende des Imaginären?“, fragt Florian Rötzer seinen einleitenden Essay zu der zweiteiligen Dokumentation über eine "Ästhetik des Immateriellen" (erster ... WEITERLESEN Teil in Band 97, 1988). "Nach der Lektüre des ersten Teils dürfte schon klar geworden sein, dass die Reflexion auf die ästhetische oder künstlerische Verwendung der neuen Technologien nicht die Absicht verfolgt, bedingungslos alles zu affimieren, was hier als unvermeidliche Anpassung an die Zukunft oder als irreversibler Bruch mit der Vergangenheit vor allem in theoretischer Hinsicht gern behauptet wird." Es gehe vielmehr vor allem darum, die üblichen Fronten mit ihrer Grenzziehung zwischen Kunst und Technik, konservativer Trägheit und entschlossenem Futurismus aufzubrechen. Und damit eine Diskussion über die Konsequenzen für künstlerische Produktion und ästhetische Wahrnehmung anzuregen, die das Eindringen der neuen Technologien in die Alltagswelt mit sich bringt. Künstler Peter Weibel, Germanist Friedrich Kittler und Literat Stanislaw Lem äußern sich in Interviews zum Thema; Gene Younblods Aufsatz "Metadesign", Frieder Nakes "Künstliche Kunst", Paul Virilios "Das öffentliche Bild" sowie Jean Pierre Jeudys "Autoskopie und Parodoxien des Videophilen" runden die Darstellung ab. VERBERGEN

Erhalten Sie unbegrenzten digitalen Zugang auf alle bisherigen Ausgaben. KUNSTFORUM Digital-Abo
Titelbeiträge



Ausstellungen




In diesem Band
Filtern nach:

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK