2017 - 248 – www.kunstforum.de
248/249

documenta 14

VON ATHEN LERNEN

Die 14. Ausgabe der documenta ist eine Ausstellung im Doppelpack: Es gibt zwei Ausstellungssorte – Athen und Kassel. Rund 160 Künstler stellen sich dieser Herausforderung, indem sie zum Großteil Arbeiten an ... WEITERLESEN beiden Orten präsentieren. Traditionell dokumentiert KUNSTFORUM die documenta in einem Sonderband so umfangreich wie kein anderes Medium, hinterfragt und erforscht dabei Hintergründe in begleitenden Kommentaren und Gesprächen mit Beteiligten. Nachdem in Band 246 eine Zwischenbilanz zur Athener Ausstellung gezogen wurde, wird die documenta 14 nun in diesem Band, mit Fokus auf der Präsentation in Kassel, in einem kommentierten Fotorundgang, einem Portrait von Adam Szymczyk, kritischen Essays und Analysen zu der Ausstellung, sowie Gesprächen mit Kuratoren, Künstlern und anderen Beteiligten in ihrer Gesamtheit dokumentiert und analysiert. In exemplarischen Gegenüberstellungen der Arbeiten aus Athen zu denen in Kassel wird dabei immer wieder der Blick nach Athen gerichtet. Wie sind die Künstler mit der Herausforderung einer Doppelausstellung umgegangen und wie hat sich das diesjährige Motto der documenta „Von Athen lernen“ schließlich ausgewirkt? 
 Außerdem in diesem Band: Skulptur Projekte Münster 2017 in einem kommentierten Fotorundgang, Essays und einem Gesprächen mit dem künstlerischen Leiter Kasper König und den verantwortlichen Kuratorinnen. VERBERGEN

Erhalten Sie unbegrenzten digitalen Zugang auf alle bisherigen Ausgaben. KUNSTFORUM Digital-Abo
Titelbeiträge

Ausstellungen

In diesem Band
Filtern nach:
Filtern nach:
Sortieren:
Filtern nach:
Sortieren:

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK