30 Jahre Kunsthalle Exnergasse

8. Oktober 2019 · Aktionen & Projekte

Ihr 30jähriges Jubiläum begeht in diesen Wochen die Wiener Kunsthalle Exnergasse. Träger ist der WUK Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser. Das Jubiläumsprogramm läuft unter dem Label „KEX Open“ bis zum 4. Dezember 2019 und biete ein „speziell kuratiertes Programm“. Den Auftakt bestreitet die Gruppe G.R.A.M ( Michail Michailov, Katharina Tiwald) mit einem Prolog als Rekurs auf den Titel „DECKEN“ einer Ausstellung, die 1994 in der Halle stattfand: „Ein scheinbarer Wohnraum wurde durch Eingriffe in die raumbildenden Elemente der Kunsthalle (Boden, Wände, Deckenzone) aufgebaut, wobei insbesondere der gesamte begehbare Fußboden der Halle mit Steppdecken teppichartig ausgelegt und überarbeitete Fantasy-Poster an den Wänden montiert wurden…“ https://www.wuk.at

Dazu in Band 226 erschienen: